Bologna-Prozess

Bachelor

Startschuss. Im Jahre 1999 unterzeichneten 29 europäische Minister die „Bologna-Erklärung“ und setzten damit neue Zeichen für eine internationale Bildungsoffensive. Hintergrund für die Erneuerung der einzelnen europäischen Ausbildungssysteme war der Wunsch nach Vergleichbarkeit der Abschlüsse in den verschiedenen Staaten.

Mobilität. Auch die Verstärkung der Mobilität von Studierenden stand im Vordergrund. Durch eine Zusammenarbeit der Länder und Hochschulen, sollten Qualitätssicherung und lebenslanges Lernen gewährleistet sein. International unbekannte Titel, wie der Magister, sollten der Vergangenheit angehören.

Erfolgreiche Umsetzung. Die Umsetzung ist in den Fachhochschulen geglückt. 2008 wird es nur mehr elf Diplomstudiengänge geben. Bereits 2007 waren 149 von 194 Fachhochschul-Studiengängen auf das zweistufige Bachelor/Master-System umgestellt worden.

Wie funktioniert das System?
Das System besteht aus drei aufeinander aufbauende Zyklen, die jeweils mit einem akademischen Grad abschließen: Bachelor – Master – DoktorIn. 

  • B.A. Die erste Stufe wird nach sechs Semestern und 180 ECTS-Leistungskredits erreicht.
  • M.A. Stufe zwei schließt mit dem Mastertitel und wird nach zwei bis vier Semestern und 60-120 ECTS-Credits erreicht.
  • PhD. Die dritte Ebene ist der Doktor- oder PhD-Grad und zeichnet sich durch mehrjährige, eigenständige Forschung aus.


Das Doktoratstudium wird an den Universitäten absolviert. Für einen problemlosen Übertritt sorgen für jeden Studiengang abgeschlossene Doktoratsstudiengang-Verordnungen. Aus diesen Verordnungen geht hervor, für welche Studienrichtung die FH-AbsolventInnen zum Doktoratstudium berechtigt sind. Das garantiert die Durchlässigkeit des Systems.

Was sind ECTS-Credits?
Ein ECTS-Credit entspricht einer studentischen Arbeitsbelastung von 25 bis 30 Stunden. Die Credits dienen der internationalen Vergleichbarkeit und bilden so die Basis für international gültige Abschlüsse und Titel. Sie sorgen damit für faire Vergleichsmöglichkeiten der einzelnen Studiengänge.

Mein Infomaterial (0)

Schnell und einfach Infomaterial anfordern!

Wählen Sie einen Studiengang und klicken Sie auf den Button „Infomaterial“.

Meine Merkliste (0)

Vergleichen Sie verschiedene Studiengänge auf einen Blick!

Wählen Sie mehrere Studiengänge und klicken Sie auf den Button „Merkliste“.