News & Events

First IMC alumni reunion in Baku

28.01.2015 - FH Krems

It was a great honour for Orkhan Asadov - IMC Krems alumni ambassador for our Azerbaijan chapter to organise the first reunion for ATI graduates.

FH-Website

Wieviel Frust verträgt der Verkauf?

27.01.2015 - FHWien der WKW

Bei einer Podiumsdiskussion des Instituts für Kommunikation, Marketing & Sales wurden am 11.12.2015 Fragen rund um das Thema "Wieviel Frust verträgt der Verkauf?" diskutiert. Das interaktive Publikum tauschte sich unter der Moderation von Martin Ögg (Herausgeber "VERKAUFEN") rege mit dem Podiumsgästen aus.

FH-Website

Studiengang Unternehmensführung zu Besuch bei EGGER Holzwerkstoffe in St. Johann/Tirol

27.01.2015 - Fachhochschule Kufstein

Im Rahmen der Vorlesung „Unternehmenssicherung und Nachhaltigkeit“ bei Frau Dipl.-Kaufm. (univ.) Karin Steiner besuchte der gesamte Jahrgang 2013 des Vollzeit-Bachelorstudiengangs Unternehmensführung am 17.11.2014 die Firma Fritz EGGER Holzwerkstoffe, St. Johann in Tirol.

FH-Website

„Laufend auf Veränderungen eingehen“

27.01.2015 - FH St. Pölten

Seit einem halben Jahr leitet Monika Vyslouzil das Kollegium der FH St. Pölten. Vor Kurzem sprach sie in der Sendung Campustalk im Campus & City Radio 94.4 mit Anna Michalski über die Qualität in der Lehre, den Austausch mit Studierenden und ihren Arbeitsalltag an der FH.

FH-Website

Ergebnispräsentation: Erwartungen und Gleichstellung von überlassenen Arbeitskräften

27.01.2015 - FHWien der WKW

Die Studiengänge des Instituts für Personal & Organisation stehen für praxisorientierte Ausbildung. Dies spiegelt sich u.a. darin wieder, dass jedes Semester Kooperationsprojekte mit Unternehmen durchgeführt werden. Dieses Jahr freuen wir uns über ein gemeinsames Projekt mit Manpower.

FH-Website

Hohe Frauenquote im neuen Studium Bauingenieurwesen im Hochbau

27.01.2015 - FH Oberösterreich

Im Oktober 2014 haben 33 Studierende das neue Bachelorstudium „Bauingenieurwesen im Hochbau“ an der FH OÖ in Wels begonnen. In enger Kooperation mit der Bauwirtschaft wurde dieses 6-semestrige praxisnahe Studium entwickelt. Es soll dem Fachkräftemangel in der oberösterreichischen Baubranche entgegenwirken. Ab 2017 ist ein weiterführendes Masterstudium geplant. Erfreulicherweise haben 12 Frauen das Bauingenieur-Studium begonnen – das sind 36 %. Der durchschnittliche Frauenanteil bei allen Welser Studiengängen liegt bei 27 %.

FH-Website

Wertvolle Erfahrungswerte: Berufspraktika im CEE-Ausland

26.01.2015 - FH Burgenland

Berufspraktika im CEE-Ausland sind fixer Bestandteil der Wirtschaftsausbildung  an der FH Burgenland
Die Zeiten, in denen die Hauptaufgaben von Praktikanten im Kaffeekochen bestanden, sind offenbar vorbei. Dieses Resümee lassen die Erfahrungsberichte der Studierenden des Bachelors Internationale Wirtschaftsbeziehungen zu: Sie sind soeben von ihren Berufspraktika zurückgekehrt. Bei einer „Meet&Greet“-Veranstaltung am Freitag ließen sie ihre Kommilitonen an ihren Erfahrungen teilhaben.

FH-Website

Würstl, Tofu oder doch Ananas?

26.01.2015 - FHWien der WKW

Anfang des Jahres erschien im Rahmen der FHWien der WKW Schriftenreihe das Fachbuch "Forschungsfeld Gastronomie" im Springer Gabler Verlag, herausgegeben von Klaus Fritz, M.A. und Mag. (FH) Daniela Wagner vom Institut für Tourismus-Management. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Frage nach den "Kulinarischen Grundeinstellungen von Gästen der Wiener Gastronomie".

FH-Website

VICE ist mehr als "Provokation um jeden Preis"

26.01.2015 - FHWien der WKW

Hanna Herbst und Jonas Vogt vom VICE Magazin diskutierten mit AbsolventInnen und Studierenden des Instituts für Journalismus & Medienmanagement über das Image des unkonventionellen Lifestyle-Magazins. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Journalismus zum Frühstück" stehen aktuelles Mediengeschehen sowie die Vernetzung in der Branche im Zentrum.

FH-Website

Ein tolles Semester: Internationale Gaststudierende verabschieden sich

23.01.2015 - FH Burgenland

Die 15 Incoming Students der FH Burgenland am Studienzentrum Eisenstadt verabschiedeten sich diese Woche von ihren StudienkollegInnen. Sie gehen jetzt wider zurück an ihre Hochschulen in Tschechien, der Slowakei, Polen, Kroatien und Finnland.

Die internationalen Gäste haben an der FH Burgenland im Department Wirtschaft studiert, eine Studentin hat auch Weinmarketing LVs besucht.

"Besonders nett waren neben den Kursen die Ausflüge im Rahmenprogramm der Incomings", so Petra Hauptfeld, die Bereichsleiterin Internationales.

FH-Website

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!