News & Events

Viel zu lernen du noch hast


14.07.2016 - FH Burgenland

Nutzen Organisationen die Erfahrungen ihrer Mitarbeiter? Dieser Frage gingen drei Hochschulen nach: die FH Burgenland, die FHS St. Gallen und die deutsche RFS. Andrea Lehky (Die Presse) berichtet.

 

FH-Website

Internationale Karriere bei Microsoft


13.07.2016 - FH Burgenland

FH Burgenland Absolventin Alexandra Arbter arbeitet bei Microsoft. An der FH Burgenland studierte sie den Masterstudiengang Business Process Manegement und Engineering und bildet sich aktuell im International Joint Cross Border PhD Programme in International Economic Relations and Management der FH Burgenland mit mehreren internationalen HochschulpartnerInnen weiter.

Anmeldeschluss für das PhD Programm ist der 31. Juli!

Hier zu ihrem Portrait:

FH-Website

Doktoratsstudium auf internationalem Niveau im Burgenland


13.07.2016 - FH Burgenland

Was lange Zeit den Uni-Absolventen vorbehalten war, ist mittlerweile auch für FH-Abgänger möglich: Seit Herbst 2014 bietet die FH Burgenland ein Joint Cross-Border Doktoratsprogramm an.

„Joint ist hier das Zauberwort“, erklärt Irena Zavrl, Hochschullehrerin und Initiatorin des Programms. „Es handelt sich um ein kooperatives, grenzüberschreitendes und internationales Doktoratsprogramm mit drei Partneruniversitäten."

Eine Anmeldung ist bis 31.7. möglich.

FH-Website

Video: FH Burgenland - Studiengang der Woche


12.07.2016 - FH Burgenland

Ein einzigartiges Studienkonzept bietet das International Joint Cross-Border PhD Programm in International Economic Relations and Management der FH Burgenland mit drei internationalen Partnerhochschulen.

Studiengangsleiterin Dr. Irena Zavrl beantwortet auf unserem Youtube Kanal wichtige Fragen dazu.

 

FH-Website

Liebe Grüße aus Moskau


12.07.2016 - FH Burgenland

Moskau, Krakau, Pula, Pod?brady, Budapest und Prešov - Studierende der FH Burgenland verbringen gerade eine einmalige Zeit in den Sommerkollegs.

"Wir haben gestern eine Stadtrundfahrt gemacht und unter anderem natürlich den Roten Platz sowie die Sperlingsberge besichtigt, von denen man einen wunderschönen Ausblick über die ganze Stadt hatte und man erst einmal einen Einduck bekommen hat WIE groß Moskau eigentlich wirklich ist", schreibt uns die Studentin Daniela Danzinger aus Moskau.

 

FH-Website

Studierende der FH Burgenland entwickeln erstes Deutsch-Lern-WIKI


12.07.2016 - FH Burgenland

Wikis fördern die Kommunikation, den Wissens- und Materialaustausch und beruhen auf bereitwilligem Teilen von Wissen und Erfahrungen.

Studierende des Masterstudiengangs Angewandtes Wissensmanagement der FH Burgenland entwickelten gemeinsam mit den Projektleiterinnen Doris Riedl und Jelena Rakic sowie mit Paul Kral von Know.learn& lead nun das erste Integrations-WIKI - eine Plattform, auf der Arbeitsblätter, Bücher, Materialien u.v.m. gesammelt und kostenfrei für Deutsch Lernende zur Verfügung gestellt werden.

FH-Website

International Summer Academy am FH OÖ Campus Wels


12.07.2016 - FH Oberösterreich

Vom 12. bis 22. Juli findet am Campus Wels die dritte „International Summer Academy in Engineering for Women“ (ISAE4W) statt. Die 2014 vom Land OÖ und der FH OÖ ins Leben gerufene Veranstaltung richtet sich an Studienanwärterinnen und Studentinnen im Alter von 18-25 aus Österreich und aller Welt und bietet ein sehr praxisorientiertes zweiwöchiges Forschungs- und Lehrprogramm im Bereich Engineering und Naturwissenschaften.

FH-Website

Mit Marktanalyse für Wodka zur Konferenz in Vorderasien


11.07.2016 - FH Oberösterreich

Zwei Jahrgangsbeste des Steyrer FH-Studienganges „Global Sales and Marketing“ nahmen Anfang Juli an einer Internationalen Studierenden-Konferenz in Aserbaidschan teil. Sie präsentierten dort eine Analyse asiatischer Märkte, die sie für einen oberösterreichischen Hersteller und Exporteur von Bio-Wodka erstellt hatten.

 

FH-Website

FHWien der WKW @ GEN


11.07.2016 - FHWien der WKW

Medienmetropole Wien: Über 700 Besucher, ChefredakteurInnen und MedienexpertInnen aus rund 60 Nationen versammelten sich von 15.-17.06. im Rahmen des „Global Editors Network“ (GEN) in unserer Bundeshauptstadt. Diskutiert wurde über neue Trends im Journalismus und die Zukunft der Medien im Allgemeinen. Als Partner konnte die FHWien der WKW insgesamt fünfzehn Studierenden (dreizehn vom Institut für Journalismus & Medienmanagement, zwei vom Institut für Tourismus-Management) eine Mitarbeit beim GEN ermöglichen.

FH-Website

Strategic Research Agenda - Intelligentes Energiesystem


11.07.2016 - Fachhochschule Kufstein

Der Studiengangsleiter des Studiengangs Europäische Energiewirtschaft Prof. (FH) Dr. Georg Konrad und dessen Stellvertreter Prof. (FH) Dr.-Ing. Wolfgang Woyke arbeiteten gemeinsam mit österreichischen Kollegen anderer Forschungseinrichtungen an der Zukunft des europäischen Energiemarktes.

Dies wurde kürzlich in der BMVIT-Studie „Strategic Research Agenda zur Entwicklung eines intelligenten Energiesystems in und aus Österreich“ der Öffentlichkeit vorgestellt

FH-Website

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!