News & Events

Ich studiere Internationales Weinmarketing, weil...


29.06.2016 - FH Burgenland

Lisa Pfneisl studiert den Masterstudiengang Internationales Weinmarketing.
"Bevor ich den Bachelor Internationale Wirtschaftsbeziehungen mit Schwerpunkt Marketing&Sales an der FH Burgenland begann, wusste ich bereits, dass ich anschließend den Master Internationales Weinmarketing machen würde. Ich denke mir oft, dass der Studiengang für mich maßgeschneidert ist: Nationale aber auch internationale Vortragende von renommierten Hochschulen geben mir als Winzerin neue Blickwinkel, regen andere Denkweisen an und vertiefen mein Wissen."

FH-Website

In Vino Veritas: Karriere in der Weinwirtschaft


29.06.2016 - FH Burgenland

Das Masterstudium Internationales Weinmarketing wird bereits seit 2004 an der FH Burgenland angeboten und dennoch ist diese Fächerkombination einmalig und wird nur an der FH Burgenland am Campus Eisenstadt angeboten.

„Unsere Studierende erwerben im Laufe des viersemestrigen Studiums Weinbauwissen und önologisches Grundwissen, kombiniert mit Grundlagen des Marketings. So können sie bei wichtigen Verhandlung mitreden und bringen das nötige Know-how mit“, erklärt Studiengangsleiter Marcus Wieschhoff die Schwerpunkte des Masters.

FH-Website

FH Campus Wien arbeitet mit taiwanesischen Universitäten zusammen


29.06.2016 - FH Campus Wien

Am 21. Juni erfolgte mit der Unterzeichnung umfangreicher Kooperationsabkommen der Startschuss für eine enge Zusammenarbeit mit taiwanesischen Universitäten. Im Fokus: Wissenschaft und Forschung in den Departments Applied Life Sciences sowie Bauen und Gestalten.

FH-Website

Physiotherapie: Exkursion in die Rehabilitationsklinik Tobelbad


29.06.2016 - FH Burgenland

Studierende des Bachelorstudiengangs Physiotherapie der FH Burgenland besuchten ihren Kooperationspartner.

Einen gelungenen Ausklang fand die Exkursion durch das Mitwirken bei einer Rollstuhlgruppe. Dabei konnten die Studierenden unterschiedliche Hilfsmittel und Rollstühle ausprobieren und gemeinsam mit betroffenen Patienten sogar an einem kleinen „Wettbewerb“, wo es um das Handling und um Geschicklichkeit im Umgang mit Rollstühlen ging, teilnehmen.

FH-Website

Green-Building-Studierender gestaltet FH-Mensagarten


29.06.2016 - FH Campus Wien

Die FH Campus Wien lud Studierende aus dem Department Bauen und Gestalten zu einem Ideenwettbewerb ein, um den Mensagarten am Hauptstandort in Wien-Favoriten attraktiver zu gestalten. Green-Building-Studierender Patrick Zöchling erhielt für seinen Entwurf den ersten Preis.

FH-Website

Internationaler Posterpreis für Immunologie-Forscherin


29.06.2016 - FH Campus Wien

Marianne Raith, Lehrende und Forschende im Fachbereich Biotechnologie, erhielt am internationalen Europäischen Allergiekongress (EAACI) den Preis für die beste Posterpräsentation, mit der sie einen neuen Therapieansatz zur Allergiebehandlung aufzeigt.

FH-Website

Keynote von IMMO-Stiftungsprofessor Peter Sittler


27.06.2016 - FHWien der WKW

Bei der Fachveranstaltung „Die digitale Transformation gemeinsam meistern – IT-Strategien und Softwarelösungen für die gemeinnützige Wohnungswirtschaft“ der Firmen Steinringer, MSE und Lang Financials hielt Stiftungsprofessor Peter Sittler vom Institut für Immobilienwirtschaft die Keynote über „Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft“.

FH-Website

Positive Psychologie in der Hochschullehre


27.06.2016 - FHWien der WKW

Im 4. Semester des Bachelor-Studiengangs Unternehmensführung – Entrepreneurship finden im Zuge des Moduls „Praxisprojekt Unternehmensführung – Entrepreneurship“ eine Vielzahl an Projekten zu den unterschiedlichsten betriebswirtschaftlichen Themenstellungen statt. In diesem Sommersemester fand u.a. die „Positive Psychologie“ ihren Einzug in die vielfältigen Aufgabenstellungen.

FH-Website

FH Burgenland bringt Gesundheit und Management zusammen


24.06.2016 - FH Burgenland

Managementkenntnisse sind im Gesundheitswesen angesichts einer Vielzahl an Herausforderungen wie demografische Entwicklung, die internationale Vernetzung des Gesundheitssystems und der zunehmende Einsatz von Technologien, sehr gefragt.

„Wir bilden Manager und Managerinnen aus, die kritisch reflektieren und neues Wissen generieren, um diese Herausforderungen zu bewältigen“, ist Florian Schnabel, Studiengangsleiter des Masters Management im Gesundheitswesen am Standort Pinkafeld, überzeugt.

 

FH-Website

Projekt RaCiA – mehr als nur heiße Luft


24.06.2016 - FH Burgenland

In Wärmekraftwerken und industriellen Produktionsprozessen gehen große Energiemengen in Form von Abwärme aus Abgas oder Abluft verloren. Dieses enorme Energiepotential, das zurzeit oft nicht genutzt wird, könnte ebenso zur Erzeugung von elektrischem Strom dienen.

Das Projekt „RaCiA – Rankine Cycle für industrielle Abwärmen“ der Forschung Burgenland beschäftigte sich unter der Leitung von Jürgen Krail mit genau dieser Frage.

FH-Website

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!