Studierende lernen den Weg vom Gerätedesign zum Produkt, vom Entwurf zur Simulation kennen. Zwei Richtungen stehen zur Auswahl. Studierende spezialisieren sich entweder auf „Automatisierungstechnik“ oder auf „Umwelttechnik“. Der Fokus liegt je nachdem entweder auf der Automatisierung von Geschäftsprozessen in allen Produktions- und Dienstleistungsbereichen oder auf der ökologischen Gestaltung von Elektronikprodukten und technischen Gesamtlösungen für alternative Energie- und Abfallsysteme.

Fachhochschule: FH Campus Wien Studienort: Wien Thema: Technik Studiendauer: 6 Semester Bewerbungsstart: 01.10.2018 Bewerbungsende: 11.08.2019
Organisationsform: berufsbegleitend Abschluss: BSc Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 35 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

fachliche Grundlagen, Wirtschaft, Persönlichkeitsbildung und Management, wahlweise Automatisierungstechnik oder Umwelttechnik

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Termine

Bewerbungsmodus: Online Bewerbung

Bewerbungsfrist: bis 11. August 2019

Termin für Aufnahmeverfahren: Die Termine werden den BewerberInnen rechtzeitig bekannt gegeben.

Aufnahmeverfahren: schriftlicher Test und Aufnahmegespräch

Studienbeginn: Herbst

Studieninfotage: 22. November 2019

Studienbeitrag: € 363,36 + ÖH Beitrag + Kostenbeitrag für zusätzliche Aufwendungen rund ums Studium (derzeit ca. € 20 bis € 83, je nach Studiengang bzw. Jahrgang)

Praktikum: 8 Wochen Berufspraktikum

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!