ArchitektInnen bewegen sich in einem herausfordernden und kreativen Berufsfeld und gestalten dieses entscheidend mit. Die Sicht- und Spannweite ihrer Aufgaben ist faszinierend. Spezialisierungsmöglichkeiten bieten vielfältige Chancen. Baukulturelle Verantwortung gilt es in diesen Berufen im Ausgleich zwischen Gemeinwohl und individuellem, freiem Interesse wahrzunehmen. Das Bachelorstudium Architektur legt seinen Schwerpunkt gezielt auf die entwerfende und bauplanerische Seite. Synergien aus der Zusammenführung von Ingenieur- und Architekturkompetenz führen zu beeindruckenden Ergebnissen sowohl auf technischer als auch auf gestalterischer und ästhetischer Ebene. Problemorientiertes Lernen, Workshops und komplexe Projektarbeiten ersetzen meist den aus der Schulzeit hinreichend bekannten Frontalunterricht.

Fachhochschule: FH Kärnten Studienort: Spittal an der Drau Thema: Technik, Kommunikation, Medien & Design, Wirtschaft Studiendauer: 6 Semester
Organisationsform: Vollzeit Abschluss: BSc Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 25 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

- Entwurf

- Darstellen und Gestalten

- Hochbauplanung

- Baumanagement

- Soft Skills

 

Hauptstudium
Das Curriculum ist modular aufgebaut. Jedes Modul erstreckt sich über ein oder zwei Semester und enthält vernetzte Lehrveranstaltungen, die durch einen gemeinsamen Kompetenzerwerb charakterisiert sind. Die Projektarbeiten werden modulübergreifend organisiert. Das Arbeiten in Projekten ersetzt vielerorts den Frontalunterricht und regt zum vernetzten und ergebnisorientierten Denken an.

Berufspraktikum
Im 5. Semester ist ein Berufspraktikum im Ausmaß von 20 Wochen zu absolvieren.
Hier soll die/der Studierende lernen, ihre/seine erarbeiteten theoretischen Kenntnisse im Umfeld des Berufsalltages sinnvoll anzuwenden. Das Praktikum dient zum Sammeln eigener Erfahrung in der Berufswelt und zur Erlernung von technisch/wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen sowie zur Weiterentwicklung von sozialer Kompetenz. Zugleich ermöglicht das Praktikum  den Studierenden bereits erste Kontakte für die spätere berufliche Laufbahn zu knüpfen. Auswahl und Bewerbung obliegen den Studierenden. Auslandspraktika werden unterstützt.

Akademischer Grad “ BSc"
Nach bestandener Abschlussprüfung des Bachelorstudiengangs "Architektur" wird den AbsolventInnen der akademische Grad „Bachelor of Science in Engineering“ kurz "BSc" verliehen.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura an einer AHS oder BHS) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Ebenso eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Studienbefähigungsprüfung (an der FH Kärnten abzulegen)

Termine

Bewerbungsmodus: online unter https://bewerbung.cuas.at

Bewerbungsfrist: siehe Webseite

Termin für Aufnahmeverfahren: siehe Website!

Aufnahmeverfahren: Aufnahmegespräch

Studienbeginn: Wintersemester

Studieninfotage: FH Days, Studien-Info-Lounge an jedem zweiten Dienstag im Monat

Studienbeitrag: € 363,36 pro Semester

Praktikum: 5. Semester, 20 Wochen

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!