Das Master-Studium "Bioinformatik" legt einen stark praxisbezogenen und fächerübergreifenden Grundstein für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Diese akademische Ausbildung kombiniert – einzigartig in Österreich – Informatik-Methoden und Techniken mit molekularbiologischem und biochemischem Wissen. Als AbsolventInnen werden Sie dazu befähigt, Bioinformatiksysteme zu implementieren und zu warten, sowie die Datenauswertung, -sicherung und -darstellung zu planen und auszuführen.

Fachhochschule: FH Campus Wien Studienort: Wien Thema: Technik, Life Sciences Studiendauer: 4 Semester Bewerbungsstart: 01.01.2020 Bewerbungsende: 15.06.2020
Organisationsform: berufsbegleitend Abschluss: MSc Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 18 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

Angewandte Informatik; Datenmanagement und Datenauswertung; Angewandte Bioinformatik; Molekularbiologie und Biochemie; Management und Kommunikation; Planung und Entwicklung

Zugangsvoraussetzungen

facheinschlägiges Bachelor- oder Diplomstudium an einer Fachhochschule oder Universität

Termine

Bewerbungsmodus: Online Bewerbung

Bewerbungsfrist: bis 15. Juni 2020

Termin für Aufnahmeverfahren: bis 15. Juni 2018

Aufnahmeverfahren: schriftlicher Test und Aufnahmegespräch

Studienbeginn: Herbst

Studieninfotage: 22. November 2019

Studienbeitrag: € 363,36 + ÖH Beitrag + Kostenbeitrag für zusätzliche Aufwendungen rund ums Studium (derzeit ca. € 20 bis € 83, je nach Studiengang bzw. Jahrgang)

Praktikum: kein Praktikum

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!