Kinder- und Jugendlichenpflege

Die Spezialisierung in der Kinder- und Jugendlichenpflege umfasst die Betreuung und Pflege erkrankter Kinder und Jugendlicher. Dabei ist die Einbeziehung des Familiensystems ein wichtiger Faktor in der Arbeit akademischer Expertinnen und Experten in der Kinder- und Jugendlichenpflege.

Fachhochschule: FH Gesundheitsberufe OÖ Studienort: Linz Thema: Gesundheit Studiendauer: 3 Semester Bewerbungsstart: 01.02.2019 Bewerbungsende: 31.05.2019
Organisationsform: berufsbegleitend Abschluss: akademisch geprüft Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 33 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

Die Studienschwerpunkte setzen sich aus allgemeinen und berufsspezifischen pflegerischen und medizinischen Grundlagen sowie aus relevanten Inhalten aus Bezugswissenschaften zusammen:

  • Kinder- und Jugendlichenpflege in unterschiedlichen Handlungssituationen
    • das gesunde Kind
    • das Kind und sein Bezugssystem
    • das neugeborene Kind
    • das akut erkrankte Kind
    • das Kind in der Institution
    • das chronisch kranke Kind
    • das operierte Kind
    • das frühgeborene Kind
    • das infizierte Kind
    • das behinderte Kind
    • das lebensbedrohlich erkrankte Kind
    • das psychisch beeinträchtigte Kind
    • das sterbende Kind
  • anatomische und physiologische Besonderheiten bei Kindern
  • spezielle Pathologie im Kindes- und Jugendalter
  • spezielle rechtliche Grundlagen

Zugangsvoraussetzungen

eine Berufsberechtigung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

Termine

Bewerbungsmodus: Online-Bewerbung auf www.fh-gesundheitsberufe.at

Bewerbungsfrist: 1. Februar bis 31. Mai

Termin für Aufnahmeverfahren: siehe www.fh-gesundheitsberufe.at

Aufnahmeverfahren: siehe www.fh-gesundheitsberufe.at

Studienbeginn: Herbst 2019

Studieninfotage: 24. Jänner 2020

Studienbeitrag: nein

Praktikum: ja

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!