Nachhaltige Energiesysteme

Einzigartiges Studium im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit Fokus auf die Integration nachhaltiger Energieträger in die Energiewirtschaft. Vertiefung in alternativen Energien wie z.B. Wasserkraft, Biomasse, Sonnenenergie, Windkraft.

Fachhochschule: FH Burgenland Studienort: Pinkafeld Thema: Technik Studiendauer: 4 Semester
Organisationsform: berufsbegleitend Abschluss: DI Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 30 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

Energietechnik und Energiemanagement, Wirtschaft, Umweltökonomie, Politik und Recht, Management und Persönlichkeitsbildung, Vertiefung: Alternative Energien (Wasserkraft, Biomasse, Windkraft, Sonnenenergie)

Zugangsvoraussetzungen

facheinschlägiger Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums im naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich bzw. mind. dreijährigen Studiums an einer pädagogischen Akademie

Termine

Bewerbungsmodus: schriftliche Anmeldung per Post, Fax oder online unter www.fh-burgenland.at

Bewerbungsfrist: 31. Mai

Aufnahmeverfahren: persönliches Gespräch

Studienbeginn: September

Studieninfotage: jeden 1. Samstag (10.00 - 12.00) im Monat

Studienbeitrag: keine

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!