Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

< > Die psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege fokussiert ihr Handeln auf Individuen entlang deren gesamter Lebensspanne – von der Kindheit bis ins hohe Alter – Familien sowie Bevölkerungsgruppen, die gefährdet sind, eine psychiatrische bzw. neurologische Erkrankung oder ein psychisches und/oder neurologisches Gesundheitsproblem zu entwickeln und/oder zu haben.

Fachhochschule: FH Gesundheitsberufe OÖ Studienort: Linz Thema: Gesundheit Studiendauer: 3 Semester Bewerbungsstart: 01.02.2019 Bewerbungsende: 15.09.2019
Organisationsform: berufsbegleitend Abschluss: akademisch geprüft Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 34 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

  • Modelle sowie Theorien der psychiatrischen und neurologischen Gesundheits- und Krankenpflege
  • Konzepte zur Förderung von psychischer Gesundheit sowie Prävention
  • spezifische Aspekte sowie Handlungsfelder der psychiatrischen und neurologischen Gesundheits- und Krankenpflege
  • spezielle medizinische Grundlagen
  • Bezugswissenschaften (z.B. Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Rechtsgrundlagen)
  • Selbst- und Sozialkompetenz
  • Kommunikation und Kooperation
  • Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Berufspraktika

Zugangsvoraussetzungen

eine Berufsberechtigung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege

Termine

Bewerbungsmodus: Online-Bewerbung auf www.fh-gesundheitsberufe.at

Bewerbungsfrist: 1. Februar bis 15. September

Termin für Aufnahmeverfahren: siehe www.fh-gesundheitsberufe.at

Aufnahmeverfahren: siehe www.fh-gesundheitsberufe.at

Studienbeginn: Herbst 2019

Studieninfotage: 24. Jänner 2020

Studienbeitrag: nein

Praktikum: ja

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!