Der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit bietet eine Ausbildung für den Sozialbereich auf Hochschulniveau. Zu den Schwerpunkten in der Ausbildung zählen Methoden- und Handlungskonzepte in der Sozialen Arbeit (von der sozialen Einzelfallhilfe/Case Work, der sozialen Gruppenarbeit bis hin zur so- zialraumorientierten Sozialen Arbeit), Soziale Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen, Dokumentation und Evaluation sowie Kommunikation und Interaktion.

Fachhochschule: FH Burgenland Studienort: Eisenstadt Thema: Soziales Studiendauer: 6 Semester
Organisationsform: Vollzeit Abschluss: BA Zahl der Studienplätze pro Jahrgang: 46 Studiengangsprache: deutsch

Schwerpunkte

Grundlagen Sozialer Arbeit, Zentrale Problem- und Handlungsfelder, Konzepte, Methoden, Verfahren und Techniken, Sozialarbeitsforschung, Sozialphilosophie, Ethik, Wahlmodule in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe

Zugangsvoraussetzungen

Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung, einschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Termine

Bewerbungsmodus: Online Anmeldung

Bewerbungsfrist: 31. März

Aufnahmeverfahren: fachspezifischer Eignungstest und Aufnahmegespräch

Studienbeginn: September

Studienbeitrag: -

Deine Bookmarks

Du hast noch keine Studiengänge gebookmarked!