Biomedizinische Analytik

The Bachelor of Science degree program is offered in German language. Therefore the certificate of Language Competency Evaluation German C1 is required. Die Biomedizinische Analytik stellt ein interdisziplinäres Fach zwischen Naturwissenschaft, Medizin und Technologie dar. Sie ist die am breitesten von Forschung und Entwicklung dominierte Sparte der Medizinisch-technischen Berufe. Das dynamische Berufsfeld zeichnet sich durch zunehmende Komplexität und rasante wissenschaftlich-technologische Erkenntnisse in Analytik, Labor- und Funktionsdiagnostik sowie der Medizin aus. Biomedizinische AnalytikerInnen liefern entscheidende Informationen zur Diagnose, Therapie und Therapieverlaufskontrolle. Um die nötige Praxisnähe zu schaffen, wird das modulare Studium durch fortlaufende Berufspraktika und interdisziplinäre Projektarbeiten ergänzt. Unsere Studierenden erfahren nicht nur das neueste Wissen, sondern erwerben darüber hinaus zukunftsweisende Kompetenzen und Methoden aus der Bio-/Gentechnologie, Bioinformatik, OMICS-Technologie, Stammzellenforschung, Mikro-, Nano-, und andere Chiptechnologien und Massenspektrometrie. Die Biomedizinische Analytik stellt ein interdisziplinäres Fach zwischen Naturwissenschaft, Medizin und Technologie dar. Sie ist die am breitesten von Forschung und Entwicklung dominierte Sparte der Medizinisch-technischen Berufe. Das dynamische Berufsfeld zeichnet sich durch zunehmende Komplexität und rasante wissenschaftlich-technologische Erkenntnisse in Analytik, Labor- und Funktionsdiagnostik sowie der Medizin aus. Biomedizinische AnalytikerInnen liefern entscheidende Informationen zur Diagnose, Therapie und Therapieverlaufskontrolle. Um die nötige Praxisnähe zu schaffen, wird das modulare Studium durch fortlaufende Berufspraktika und interdisziplinäre Projektarbeiten ergänzt. Unsere Studierenden erfahren nicht nur das neueste Wissen, sondern erwerben darüber hinaus zukunftsweisende Kompetenzen und Methoden aus der Bio-/Gentechnologie, Bioinformatik, OMICS-Technologie, Stammzellenforschung, Mikro-, Nano-, und andere Chiptechnologien und Massenspektrometrie. Die Biomedizinische Analytik stellt ein interdisziplinäres Fach zwischen Naturwissenschaft, Medizin und Technologie dar. Sie ist die am breitesten von Forschung und Entwicklung dominierte Sparte der Medizinisch-technischen Berufe. Das dynamische Berufsfeld zeichnet sich durch zunehmende Komplexität und rasante wissenschaftlich-technologische Erkenntnisse in Analytik, Labor- und Funktionsdiagnostik sowie der Medizin aus. Biomedizinische AnalytikerInnen liefern entscheidende Informationen zur Diagnose, Therapie und Therapieverlaufskontrolle. Um die nötige Praxisnähe zu schaffen, wird das modulare Studium durch fortlaufende Berufspraktika und interdisziplinäre Projektarbeiten ergänzt. Unsere Studierenden erfahren nicht nur das neueste Wissen, sondern erwerben darüber hinaus zukunftsweisende Kompetenzen und Methoden aus der Bio-/Gentechnologie, Bioinformatik, OMICS-Technologie, Stammzellenforschung, Mikro-, Nano-, und andere Chiptechnologien und Massenspektrometrie.

University of Applied Sciences: Carinthia University of Applied Sciences Topic: Engineering, Health Duration of studies: 6 Semester
Organisation form: Full-time Graduation: BSc Number of study places per year: 16 Study language: german

Study focus

Die Studierenden erlangen die erforderlichen theoretischen Grundlagen und praktischen Fertigkeiten, die zur eigenverantwortlichen Durchführung aller biomedizinischen Analyseverfahren im Rahmen des medizinischen Untersuchungs-, Behandlungs- und Forschungsbetriebes benötigt werden.

Es werden fachlich-methodische, sozialkommunikative und wissenschaftliche Kompetenzen vermittelt. Die AbsolventInnen dieses Bachelorstudiengangs werden optimal auf das Berufsleben aber ebenso auf ein weiterführendes Masterstudium vorbereitet.

Schwerpunkte im Studium sind:

• Medizinische Chemie und Immunologie
• Histologie und Zytologie
• Point of Care Diagnostic (POCT)
• Hämatologie, Hämostaseologie und Immunhämatologie
• Infektionsdiagnostik und Hygiene
• Molekular- und Zellbiologie

Termine

Mode of application: online via http://www.fh-kaernten.at/online-bewerben.html

Application deadline: siehe Webseite

Dates for admission procedure: laufend

Admission procedure: Test & Interview

Begin of studies: October

Tuition fees: € 363,36 / Semester

Your bookmarks

You have no bookmarks yet!