FH Kärnten

Geoinformation and Environment

  • BSc
  • German
  • 6 Semester
  • Villach
  • 24 Places

Der Bachelorstudienzweig „Geoinformation und Umwelt“ widmet sich den Grundlagen von Geografischen Informationssystemen (GIS) und ihren Anwendungsgebieten in Technik, Ökologie und Wirtschaft. Studierende erhalten einen umfassenden Einblick in die Geoinformationswissenschaften und lernen, wie sie in vielfältiger Weise in der Praxis angewendet werden. Das Studium ist von Interdisziplinarität, Internationalität und einem stark praktisch orientierten Zugang geprägt.

Von Umweltanwendungen über die raumbezogene Entscheidungsunterstützung bis hin zum Risikomanagement ergeben sich weitläufige Einsatzgebiete in der Geoinformation. Im Laufe des Studiums befassen sich Studierende auch mit dem Design und der Entwicklung von GI-Systemen und -Applikationen (z.B. WebGIS, Geo-Apps), der Analytik, der Räumlichen Analyse und der Statistik, sowie mit Datenmodellierung, Geodatenbanken und mit Visualisierung. All diese Felder tragen aus unterschiedlichen Perspektiven vor allem zu einem bei: zu einem besseren Verständnis unserer Umwelt.

Entry requirements

Für die Zulassung zu einem Bachelor-Studiengang an der FH Kärnten muss mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:

- Allgemeine Hochschulreife (Österreichisches Reifeprüfungszeugnis oder ein gleichwertiges ausländisches Zeugnis)
- Berufsreifeprüfung
- Facheinschlägige Studienberechtigungsprüfung
- Facheinschlägige berufliche Qualifikation (facheinschlägiger Lehrabschluss oder Abschluss einer mindestens dreijährigen berufsbildenden mittleren Schule) mit Zusatzprüfungen

Darüber hinaus erforderliche, studiengangsspezifische Zugangsvoraussetzungen sowie weiterführende Informationen zur Zulassung können der Seite des jeweiligen Studiengangs entnommen werden.

Die deutsche Fachhochschulreife gilt nur dann als Zugangsberechtigung zu einem österreichischen FH-Bachelor-Studiengang, wenn sie auch eine facheinschlägige berufliche Qualifikation vermittelt.

Nachreichung von Dokumenten

Personen im letzten Schuljahr können sich bereits vor der Matura mit dem letzten aktuellen Zeugnis für einen Studienplatz eines Bachelor-Studiengangs bewerben. Das Reifeprüfungszeugnis muss bei bestandenem Aufnahmeverfahren bis zum Studienbeginn nachgereicht werden.

Appointment

Application mode:
online via https://bewerbung.cuas.at/

Application time:
15.04. non-EU-citizens

Appointment for the admissions process:
laufend

Admission procedure:
Interview

Start of studies:
Wintersemester

Study information days:
Master Session Online: 12.4.22 • Open Campus: 6.5.22 | alle Campusse • Studien Info Lounge ONLINE: immer am 2. Dienstag im Monat, 14–18 Uhr • Studienberatung: laufend

Tuition fee:
363,36 Euro + ÖH Beitrag 20,70 Euro pro Semester

Internship:
Hier gibt es keine Praktika wie in den gesundheitswissenschaftlichen Studiengängen. Nur das Berufspraktikum im 6. Semester (mind. 475 Std. = ca. 12,5 Wochen bei einer 38,5 Std. Woche) das ab Februar anzutreten ist. Und dazu gibt es bereits im 4. bzw. im 5. Semester Infoveranstaltungen für die Studierenden.

More Studies
Engineering
  • University of Applied Sciences Wiener Neustadt
  • Master degree programme
Engineering
  • FH Upper Austria
  • Bachelor degree programme
Engineering
  • FH JOANNEUM
  • Course
  • Extra occupational