FH des BFI Wien

Digital HR und angewandtes Arbeitsrecht

  • Master of Arts in Business, MA
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 4 Semester
  • Wien
  • 40 Plätze
Online-Bewerbung
ab 01.10.2021 bis 15.05.2022

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch: Aufgaben und Anforderungen an ArbeitnehmerInnen sowie die Arbeitsbeziehungen verändern sich.

Einzigartig an diesem Masterstudiengang ist die Kombination von personalwirtschaftlichen Kompetenzen mit Bezug zu Digitalisierung und Change Management sowie Kompetenzen im angewandten Arbeitsrecht.

Nach dem Studium sind Absolvent:innen in der Lage:

  • Aus aktuellen Entwicklungen und Veränderungen in der Arbeitswelt Strategien für die Weiterentwicklung des HR Managements in Übereinstimmung mit den Unternehmenszielen abzuleiten und umzusetzen.
  • HR-Kernprozesse entlang der gesamten Candidate/Employee Experience (Recruiting, Talent Management, Performance Management, Personalentwicklung usw.) weiterzuentwickeln, zu optimieren und Maßnahmen zur Digitalisierung von HR Prozessen umzusetzen.
  • HR-Analytics Projekte aufzusetzen, Datenanalyseergebnisse zu interpretieren und Maßnahmen daraus abzuleiten.
  • Die Durchführung von Change und Transformationsprozessen zu planen und zu leiten und als HR Business Partner:innen und interne Consultants Führungskräfte und Mitarbeiter:innen in Fragen des Change und Transformation Managements zu begleiten und zu beraten.
  • Arbeitsrechtliche Fragestellungen, die sich aus der Digitalisierung von HR-Systemen und HR-Prozessen ergeben, zu bestimmen und – ggf. in Zusammenarbeit mit Jurist:innen – Maßnahmen zur rechtskonformen Gestaltung von Arbeitsmodellen, Employee Relations, HR-Systemen und HR-Prozessen in nationalen und internationalen Kontexten zu erarbeiten.

Berufliche Tätigkeitsfelder:

  • HR-LeiterInnen, HR-Business-PartnerInnen
  • HR GeneralistInnen mit arbeitsrechtlichem Schwerpunkt
  • LeiterInnen von Stabstellen/ HR-Teams mit Aufgaben der innerbetrieblichen Beratung zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • HR-ExpertInnen wie z.B.: HR-ControllerInnen, ExpertInnen für HR Reporting und HR Analytica
  • HR-SpezialistInnen, wie z.B.: Recruiting und Employer Branding Specialist, Compensation and Benefits Analyst, PersonalentwicklerInnen
  • (Digital) Change & Transformation ManagerInnen
  • (Inhouse) Consultants HR Prozesse
  • HR DigitalisierungsexpertInnen
  • HR Change Agents/ ExpertInnen für Organisationsentwicklung
  • BeraterInnen/ TrainerInnen für digitale Lehrinhalte
  • Selbstständig oder unselbstständig tätige UnternehmensberaterInnen
Video aktivieren

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Video aktivieren
Lernen Sie unseren Studiengang näher kennen

Zugangsvoraussetzungen

- Reifeprüfungszeugnis o.Ä. und
- Abschluss eines facheinschlägigen Studiums, ausländisches Hochschulzeugnis.

Nachweis von insgesamt 20 ECTS aus folgenden Disziplinen:
- Betriebswirtschaftslehre
- Management
- Recht oder Statistik, davon zumindest 8 ECTS aus dem Bereich Betriebswirtschaftslehre und 4 ECTS aus dem Bereich Management.

Sprachniveau Englisch C1 und Deutsch C1 (bei Bewerber:innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist).

Der Nachweis der für den Zugang erforderlichen Facheinschlägigkeit kann im Höchstausmaß von 4 ECTS durch eine facheinschlägige berufliche Aus- oder Weiterbildung an einer zertifizierten Institution und/oder durch eine zertifizierte Aus- oder Weiterbildung bzw. durch facheinschlägige Berufstätigkeit erfolgen.

Termine

Bewerbungsmodus:
Online Bewerbung

Bewerbungsfrist:
15. Mai 2022

Termin für Aufnahmeverfahren:
Juni/Juli

Aufnahmeverfahren:
Schriftliche Bewerbung, Online Multiple-Choice-Test, Interview

Studienbeginn:
September

Studienbeitrag:
363,36 pro Semester (+ € 20,70 ÖH-Beitrag)

Praktikum:
nein

Weitere Studiengänge
Gesundheit, Wirtschaft
  • Ferdinand Porsche FernFH
  • Bachelor-Studiengang
  • Fernstudium
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend