FH St. Pölten

Soziale Arbeit (MA) (VZ)

  • MA
  • Vollzeit
  • Deutsch
  • 4 Semester
  • St. Pölten
  • 30 Plätze

Profession und Wissenschaft

Soziale Arbeit als Profession und Wissenschaft gewinnt zunehmend an Bedeutung. In diesem Studium erhalten Sie Kenntnisse in Bereichen der Forschung, Soziale Arbeit & Gesellschaft, Methodik & Fallanalyse sowie Management Skills und Recht & Ethik. Als Spezialisierung wählen Sie eine der beiden Vertiefungsrichtungen Case Management oder General Social Work. Zudem gestalten Sie im Rahmen eines Mentorings Ihr individuelles Curriculum in Form von Freifächern und schlagen so eine weitere Vertiefung ein.

Studieninhalte

Sie erhalten Kenntnisse in Fächern wie Forschung, Soziale Arbeit & Gesellschaft, Community Crisis Intervention, Methodik & Fallanalyse, Management Skills, Internationales Recht und Ethik. Im Vordergrund Ihres Studiums stehen Modelle zur Reduktion gesellschaftlicher Benachteiligungen.

Wählen Sie im 3. und 4. Semester zwischen den Vertiefungsrichtungen:

  • Case Management
  • General Social Work

Pro Vertiefung stehen 19 Plätze zur Verfügung.

Master-Thesis

Im Verlauf des Masterstudiums sind Sie in ein Forschungsteam und Projekt des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung eingebunden und verfassen in diesem Rahmen ihre Master-Thesis. Das sichert Ihnen engmaschige Betreuung, gegenseitige Unterstützung und den rechtzeitigen Abschluss Ihres Studiums. Projekte sichten

Ihr individueller Bildungsplan

In der Lehrveranstaltung „Disziplinäre Praxis“ und „Mentoring“ erstellen Sie gemeinsam mit Expert*innen Ihren individuellen Bildungsplan und verknüpfen Profession und Disziplin. Ziel ist es, Ihr persönliches Profil zu erweitern und zusätzlich spezifi­sche Kompetenzen zu erwerben, bspw. durch Praktika, Job Shadowing, Freifächer, Studienreisen oder (inter-)nationale Fachtagungen.

Berufsfelder

Mit einem Abschluss sind Sie für alle Einsatzbereiche der Sozialen Arbeit qualifiziert. Sie können beratende, organisierende und leitende Tätigkeiten im Sozial- und Gesundheitswesen durchführen, inklusive der Planung und Evaluation von Projekten. In Kombination mit beruflicher Erfahrung erleichtert der Masterabschluss den Zugang zu Leitungspositionen.

  • Case Management
  • Einrichtungs- und Teamleitung
  • Koordination ehrenamtlichen Personals
  • Projektleitung
  • Gebietsbetreuung
  • Sozialarbeit mit multiprofessionellen Teams
  • Evaluation
  • Inklusion
  • Fachkräfte für komplexe Fälle

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossener facheinschlägiger Fachhochschul-Bachelorstudiengang oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung im Ausmaß von mindestens 180 ECTS und sechs Semester.

Termine

Bewerbungsmodus:
Für mehr Informationen besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

Bewerbungsfrist:
Für Bewerbungsfristen besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo/alle-bewerbungsfristen-und-aufnahmetermine

Termin für Aufnahmeverfahren:
Für Aufnahmetermine besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

Aufnahmeverfahren:
Das Auswahlverfahren ist zweistufig und umfasst eine Prüfung des Motivationsberichts sowie ein Einzelgespräch

Studienbeginn:
Jährlich im September

Studieninfotage:
Für aktuelle Termine und Informationen besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/audiences/interessentinnen/info-termine-1

Studienbeitrag:
EUR 363,36 pro Semester + ÖH Beitrag

Weitere Studiengänge
Gesundheit, Soziales
Soziales
  • FH Kärnten
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Gesundheit, Soziales
  • FH Gesundheitsberufe OÖ
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend