Lower Austria

Theresianische Militärakademie

Fachhochschul-Bachelorstudiengang Militärische Führung

Der Fachhochschul-Bachelorstudiengang Militärische Führung an der Militärakademie in Wr. Neustadt vermittelt alle jene Qualifikationen bzw. Kompetenzen, welche ein Truppenoffizier des Österreichischen Bundesheeres benötigt, um den Aufgabenvollzug auch unter Einsatzbedingungen im multinationalen Verbund wahrzunehmen. Analoges gilt für Führungskräfte vergleichbarer ziviler Organisationen, vornehmlich des Sicherheits- und Krisenmanagements.

Im Vordergrund der Berufsausbildung auf Hochschulniveau steht die Vermittlung von Führungskompetenz, die als interdisziplinäres Konzept angelegt ist. Dieses umfasst neben den Disziplinen der Militärwissenschaften relevante Erkenntnisse der Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften. Die beruflichen Tätigkeitsfelder reichen von der Wahrnehmung der Aufgaben als Truppenoffizier bis zu den Piloten der Fliegerkräfte und Führungskräften ziviler Organisationen.

Zugangsvoraussetzungen:

  • allgemeine Universitätsreife bzw.
  • einschlägige berufliche Qualifikation und Zusatzprüfung

Aufnahme:

  • schriftliche Bewerbung bis Ende der 15. KW
  • Aufnahmeverfahren in der 18. KW (schriftliche, mündliche und praktische Tests)

Organisationsform:

  • Vollzeitstudium mit Beginn in der 40. KW
  • Studiendauer: sechs Semester, 12 Wochen Berufspraktika
  • Abschluss: Bachelor und für Berufsoffiziere Ernennung zum Leutnant
  • Unterrichtssprache: Deutsch; einzelne Lehrveranstaltungen in Englisch

Soziales für studierende Berufssoldaten:

  • Monatsfixum von ca. € 1.900,-
  • freie Unterkunft und kostengünstige Verpflegungsmöglichkeit

Soziales für sonstige Hörer:

  • es werden keine Studiengebühren eingehoben
  • kostengünstige Verpflegungsmöglichkeit
  • kostenlose Unterkunft nach Maßgabe freier Plätze

Link auf FH-Webseite: https://www.milak.at

Contact

Theresianische Militärakademie
FH-BaStg MilFü
Burgplatz 1
2700 Wr. Neustadt

We would be happy to advise you!

Mag. Michael Moser
T: +43(0)50201 20 29120
E: michael.moser[at]bmlv.gv.at