FH Burgenland

Energie- und Umweltmanagement

  • DI
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 4 Semester
  • Pinkafeld
  • 25 Plätze

Das Masterstudium Energie- und Umweltmanagement verfolgt das Ziel, Energie- und UmwelttechnikerInnen so auszubilden, dass die AbsolventInnen durch ihre gesamtheitliche Ausbildung nachhaltige Lösungen entwickeln, welche uns eine lebenswerte Umwelt sicherstellen. Wenn Sie dazu beitragen möchten, sind Sie richtig in diesem Studium.

Online Bewerbung - FH Burgenland (fh-burgenland.at)

Highlights

  • Studieneingangsphase: je nach Vorkenntnissen startet der Masterstudiengang mit unterschiedlichen Basismodulen
  • Laborübungen ergänzen technische Lehrveranstaltungen und ermöglichen theoretisch erworbenes Wissen sofort praktisch anzuwenden
  • individuelle Vertiefungsmöglichkeiten und Anwendung der theoretischen Kenntnisse durch interdisziplinäre Projekte

Berufsfelder

Absolvent*innen sind zur Übernahme von Führungspositionen in Energieunternehmen, technischen Büros, Umweltschutzorganisationen, Entsorgungsunternehmen, im Anlagenbau oder in der Beratung bestens geeignet:

Energietechnik und -management
Spezialist*in für die Entwicklung und Optimierung von betrieblichen Energiekonzepten

Umwelttechnik und -management
Umweltbeauftragte/r, Spezialist*in für die Entwicklung und Optimierung von umweltrelevanten Prozessen z.B. zur Minimierung der Umweltbeeinträchtigung durch Abluft, Abwasser oder Abfall

Planung und Beratung/Consulting
Mitarbeiter*in, Leiter*in im Bereich energie- und umweltrelevanter Optimierungsdienstleistungen, der Planung und Ausführung von entsprechenden Anlagen, Berater*in für energie- und umweltrelevante Themen

Angewandte Forschung, Innovation und Ausbildung
Forscher*in, Projektleiter*in in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, Expert*in im Bereich der Lehre/Aus- und Weiterbildung

Zugangsvoraussetzungen

Fachliche Zugangsvoraussetzungen zum Studium am Fachhochschul-Masterstudiengang für Energie- und Umweltmanagement ist ein abgeschlossener facheinschlägiger Bachelor-Studiengang oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.

Termine

Bewerbungsmodus:
online unter https://www.fh-burgenland.at/

Bewerbungsfrist:
31. Mai

Aufnahmeverfahren:
persönliches Aufnahmegespräch

Studienbeginn:
jährlich im Wintersemester

Studienbeitrag:
keine Studiengebühren

Weitere Studiengänge
Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Master-Studiengang
  • Vollzeit
Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit
Technik
  • FH Oberösterreich
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit