FH St. Pölten

Interactive Technologies

  • Dipl.-Ing.
  • Vollzeit
  • Deutsch
  • 4 Semester
  • FH St. Pölten
  • 20 Plätze

Gestalten Sie den digitalen Fortschritt mit!

Smartphones, virtuelle Realitäten und Industrie 4.0 –  die digitale Transformation bestimmt zunehmend alle Bereiche unseres Lebens. An der Schnittstelle zwischen Anwender*innen und technischen Systemen spielen Fragen der Programmierung und Usability sowie des Designs eine zentrale Rolle. Mobile Apps anwenderorientiert entwickeln, Mixed Reality vielseitig einsetzen oder die Mensch-Maschine-Interaktion und damit die smarte Produktion von morgen aktiv mitgestalten. In diesen 3 Masterklassen können Sie sich spezialisieren:

Studieninhalte

Sie erwerben Kompetenzen zur Gestaltung einer benutzerzentrierten Mensch-Maschine-Interaktion in den Bereichen

  • User-Centered Design
  • Interaction Design
  • Software Engineering und Programmierung
  • Augmented und Virtual Reality
  • mobile Applikationen
  • Web-Applikationen
  • Cloud Services
  • Informationsvisualisierung
  • KI
  • Blockchain
  • u. v. m.

Neben den grundlegenden Kompetenzen im Umgang mit interaktiven Technologien vermittelt der Studiengang das notwendige Know-how, um innerhalb des Berufsfelds in den Bereichen Wirtschaft, Recht, Management und wissenschaftliches Arbeiten erfolgreich zu sein.

Spezialisierung in Masterklassen

Sie können zu Beginn Ihres Studiums eine der 3 Masterklassen und somit Ihre individuelle Spezialisierung wählen. In den Masterklassen arbeiten Sie projektorientiert in kleinen Gruppen und erwerben tiefgehende Kompetenzen auf einem hohen theoretischen und praktischen Niveau.

  • Augmented & Virtual Reality
  • Industrie 4.0
  • Mobile

Berufsfelder

Im Studiengang Interactive Technologies erlernen Sie Lösungen an der Schnittstelle zwischen Menschen und Maschinen zu konzeptionieren, zu implementieren, zu evaluieren und in eine kommerzielle Umsetzung zu bringen. 

  • Interface-, Interaktions-, Informations-, Kommunikations- und Produktdesign
  • Usability Engineering
  • Web- und Medienprogrammierung
  • Programmierung mobiler Applikationen
  • Konzeption und Produktion interaktiver Systeme zur Mensch-Maschine-Interaktion
  • Konzeption und Produktion interaktiver medientechnischer Systeme
  • Professioneller Medieneinsatz und Einsatz von Assistenzsystemen in Industrie, Unterhaltung, Wirtschaft, Kunst & Kultur und Lehre
  • Ausbildung, Wissenschaft und Forschung im Bereich digitaler, interaktiver Systeme
  • Projektmanagement, Engineering und Consulting im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion, Medienprogrammierung und digitale (Medien-)Technologien
  • Augmented & Virtual Reality

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossener facheinschlägiger Fachhochschul-Bachelorstudiengang oder der Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung im Ausmaß von mindestens 180 ECTS und sechs Semester.

Termine

Bewerbungsmodus:
Für mehr Informationen besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

Bewerbungsfrist:
Für Bewerbungsfristen besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo/alle-bewerbungsfristen-und-aufnahmetermine

Termin für Aufnahmeverfahren:
Für Aufnahmetermine besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/studium-weiterbildung/bewerbungsinfo#/

Studienbeginn:
jährlich im September

Studieninfotage:
Für aktuelle Termine und Informationen besuchen Sie: https://www.fhstp.ac.at/de/audiences/interessentinnen/info-termine-1

Studienbeitrag:
EUR 363,36 pro Semester + ÖH Beitrag

Weitere Studiengänge
Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Master-Studiengang
  • Vollzeit
Life Sciences, Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit
Technik
  • FH Oberösterreich
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit