FH des BFI Wien

Logistik und strategisches Management

  • Master of Arts in Business, MA
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 3 Semester
  • Wien
  • 33 Plätze
Online Bewerbung
ab 01.10.2021 bis 06.06.2022

Für Konsument:innen und Unternehmen ist es selbstverständlich, dass die richtigen Produkte, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort verfügbar sind und dabei Qualität und Kosten stimmen. Dahinter stehen komplexe Prozesse, welche durch Manager:innen in der Logistik geplant, gesteuert und kontrolliert werden. Angesichts großer ökologischer und sozioökonomischer Herausforderungen bedeutet Erfolg in der Logistik heute und zukünftig etwas anderes als noch vor einigen Jahren. Es geht darum, die Chancen des digitalen Wandels optimal zu nutzen und strategische Entscheidungen so zu treffen dass nicht nur wirtschaftliche Ziele bestmöglich erreicht werden, sondern auch ökologische und soziale. Das anwendungsorientierte Studium im Bereich Logistik, Supply-Chain-Management, Transport und Verkehr bereitet Sie auf diese spannende Aufgabe vor. Im Zentrum der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung steht das Zusammenspiel von Mensch, Technologie und Organisation zur Verbesserung von lokalen und globalen Logistik- und Supply-Chain-Prozessen.

Die Absolvent:innen sind in der Lage:

  • Prozesse in der Beschaffungs-, Produktions-, Distributions- und Entsorgungslogistik zu entwickeln, zu planen, zu steuern und zu kontrollieren.
  • Güter-, Informations- und Geldflüsse entlang der gesamten Supply-Chain zu konzeptionieren, zu planen, zu steuern und zu kontrollieren.
  • Prozesse und Dienstleistungen in Transport und Verkehr zu entwickeln, zu planen, zu kontrollieren und zu steuern.
  • Logistikprozesse und -dienstleistungen hinsichtlich digitaler Transformationspotenziale zu analysieren und innovativ weiterzuentwickeln.
  • Anforderungen für die nachhaltige Optimierung bzw. Neugestaltung von Wertschöpfungsketten abzuleiten und bestehende Geschäftsmodelle zu verbessern und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.
  • Aktuelle Trends in Wirtschaft und Gesellschaft zu erkennen, deren Herausforderungen und Potenziale für die Logistikbranche zu beurteilen und darauf aufbauend evidenzbasierte strategische Entscheidungen zu treffen.
  • Nachhaltigkeitsorientierte Innovationsstrategien auszuarbeiten und die dafür erforderlichen Veränderungsprozesse zu planen, einzuleiten und zu steuern.

Karrieremöglichkeiten

  • Logistikdienstleistungsunternehmen
  • Verkehrsunternehmen
  • Unternehmen aus Industrie, Handel und Gewerbe mit Bedarf an Logistik- und SCM-Expertise
  • Unternehmen im Bereich digitaler Logistik-Plattformen und E-Commerce
  • Beratungs- und Softwareunternehmen mit Schwerpunkt Logistik, SCM, Transport und Verkehr
  • Öffentliche Institutionen sowie NPOs im Bereich Logistik, SCM, Transport und Verkehr
  • Facheinschlägige Forschungs- und Ausbildungsinstitutionen
  • Facheinschlägige selbständige Tätigkeit
Video aktivieren

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Video aktivieren

Zugangsvoraussetzungen

Reifeprüfungszeugnis o.Ä., Abschluss eines facheinschlägigen Studiums (mindestens Bachelorniveau) im Inland oder Ausland, Nachweis der Facheinschlägigkeit durch insgesamt 20 ECTS-Punkte in den Disziplinen „Logistik“ und/oder „Wirtschaft und Management“

Termine

Bewerbungsmodus:
Online Bewerbung

Bewerbungsfrist:
6. Juni 2022

Termin für Aufnahmeverfahren:
Juni / Juli

Aufnahmeverfahren:
Schriftliche Bewerbung, Online-Test mit Single-Choice-Fragen zu Logistik

Studienbeginn:
September

Studienbeitrag:
363,36 (+ € 20,70 ÖH-Beitrag) pro Semester

Praktikum:
nein

Weitere Studiengänge
Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Master-Studiengang
  • Vollzeit
Life Sciences, Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit
Technik
  • FH Oberösterreich
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit