FH Kärnten

Wirtschaftsingenieurwesen

  • BSc
  • Vollzeit
  • Deutsch
  • 6 Semester
  • Campus Villach
  • 30 Plätze
Bewerbungszeitraum
ab 01.11.2021 bis 30.09.2022

Basierend auf den Schwerpunkten Wirtschaft und Technik wird im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen den Studierenden eine fundierte ingenieurwissenschaftliche Ausbildung zuteil, die auf zwei Schwerpunkten basiert: einer technischen Vertiefung zum Thema Industrietechnik und eine wirtschaftswissenschaftliche Vertiefung mit Fokus auf Innovationsmanagement und Fertigungswirtschaft. Studierende werden zu „Brückenbauer*innen“ ausgebildet, die an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technik in unterschiedlichsten Branchenfeldern tätig sind.

Praxisnah und persönlich werden die Studieninhalte vermittelt, der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kann dafür auch auf ein weit verzweigtes Netzwerk zurückgreifen. Von den Kontakten profitieren Studierende nicht nur bei der Praktikumswahl, sondern auch bei Projekten und späteren Anknüpfungspunkten für Arbeitsstellen. In der Innovationswerkstatt und im Smart Lab können sie eigene Ideen entwickeln und umsetzen und möglicherweise schon den Grundstein für eine erfolgreiche Unternehmensgründung legen.

Brückenbauer*innen zwischen Technik und Wirtschaft

Die Zeiten, in denen Technik und Wirtschaft getrennt voneinander im stillen Kämmerchen gearbeitet haben, sind definitiv vorbei – Unternehmen sind nur dann erfolgreich, wenn sie ihr Know-how sowohl auf technischer Ebene als auch auf wirtschaftlicher Ebene bündeln und effektiv in die Praxis umsetzen. Die Spezialist*innen, die das zustande bringen, sind fachlich in beiden Welten zu Hause. Ausgebildet werden sie am Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“ (WING) und können zwischen den zwei angebotenen Studienzweigen INDUSTRIETECHNIK und INFORMATIK* auswählen.

Interdisziplinäres Ingenieurstudium

Als Brückenbauer*innen haben künftige Wirtschaftsingenieur*innen ein interdisziplinäres Ingenieurstudium vor sich, das sie nicht nur auf die Arbeit in Wirtschafts- oder Industriebetrieben vorbereitet, sondern auch auf das Entrepreneurship – als Gründer*innen von Start-ups oder selbstständige Unternehmer*innen. In beiden Bereichen bietet das in Kärnten einzigartige Studium beste Berufsaussichten in unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen. Die Perspektiven sind deshalb so vielfältig, weil am Studiengang Generalist*innen ausgebildet werden. Die gemeinsame betriebswirtschaftliche Ausbildung umfasst die Schwerpunktthemen Innovationsmanagement, Entrepreneurship, Produktionsmanagement und Technologiemarketing.

Der Studienzweig INDUSTRIETECHNIK umfasst in der technischen Ausbildung die Produktionstechnologien und Automatisierungstechnik. Der Studienzweig INFORMATIK* beinhaltet im Technikbereich die Themenfelder Business Data Science, Digitalisierung in Industriebetrieben und IT-Projektmanagement.

Vermittelt werden die praxisorientierten Studieninhalte von einem engagierten Team, das sich durch Professionalität und Menschlichkeit in Forschung und Lehre auszeichnet. Es verfügt über Fach- und Methodenkompetenz in den Bereichen Innovationsmanagement, Produktionstechnik und Smart Production, Projektmanagement sowie Produktentwicklung und Produktmanagement. Zudem kann der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen auf ein weites Industrienetzwerk und lokale Kontakte zurückgreifen: Zur Vermittlung von Praktika, aber auch um Expert*innen aus der Praxis für die Lehre zu gewinnen. Der Studiengang setzt auf ein hochwertiges und persönliches Betreuungsverhältnis im Studium.

Neben wirtschaftlichen und technischen Fähigkeiten stehen bei „Wirtschaftsingenieurwesen“ auch soziale Fähigkeiten im Vordergrund. Gezielte Förderung der Persönlichkeitsentwicklung findet ebenso statt wie die Vermittlung von Methodenkompetenzen: Studierende können das Erlernte auf mehreren Wegen in die Praxis umsetzen: In der Innovationswerkstatt, wo sie innovative wirtschaftliche Entwicklungen anstoßen und begleiten, oder im Smart Lab, das die räumliche Infrastruktur und notwendigen Maschinen bietet, um die eigenen Ideen in die Tat zu setzen und erste Prototypen zu erstellen – und vielleicht daraus schon das erste eigene Unternehmen zu gründen.

Beruf & Karriere:

Wirtschaftsingenieur*innen sind als Generalist*innen und je nach persönlichen Interessen und Fähigkeiten in vielen unterschiedlichen Branchenfeldern und Arbeitsgebieten tätig.

Beispielhaft können Berufsfelder in Industrie- und Wirtschaftsbetrieben (Produktionsleitung, Logistik, Projektmanagement, Innovationsmanagement, Technologiemarketing und Vertrieb, Einkauf, Controlling), im Dienstleistungssektor (Ingenieurbüros, Consulting, Ziviltechnik, Gutachtertätigkeiten) und im öffentlichen Dienst (Forschung und Lehre an Hochschulen, Lehre an HTLs, öffentliche Verwaltung) genannt werden.

Durch die neue Vertiefung „Informatik*“ ergeben sich auch neue Berufsfelder wie:

  • IT und Software Projektmanager*in,
  • ERP Manager*in,
  • IT-Service Management
  • Business Data Scientist,
  • Business Process engineer,
  • Digital information officer
  • IT und Software-Consulting

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura an einer AHS oder BHS) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Ebenso eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Studienbefähigungsprüfung (an der FH Kärnten abzulegen).

Termine

Bewerbungsmodus:
Online Bewerbung

Bewerbungsfrist:
Die Bewerbungsfrist beginnt frühestens im Oktober des Vorjahres und läuft maximal bis Ende September -> Siehe Website - https://www.fh-kaernten.at/studium/engineering-it-berufsfreundlich/bachelor/wirtschaftsingenieurwesen

Termin für Aufnahmeverfahren:
individuelle Terminvereinbarung möglich

Aufnahmeverfahren:
Aufnahmegespräch

Studienbeginn:
Wintersemester 2021

Studieninfotage:
Master Session Online: 2.12.21 • FH Day: 4.2.22 von 9–17 Uhr • Open Campus: 4.3. & 6.5.22 16–20 Uhr | alle Campusse • Studien Info Lounge ONLINE: immer am 2. Dienstag im Monat, 14–18 Uhr • Studienberatung: laufend

Studienbeitrag:
363,36 Euro + ÖH Beitrag 20,20 Euro pro Semester

Praktikum:
Ja, ab dem 6.Semester 15 Wochen

Weitere Studiengänge
Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Master-Studiengang
  • Vollzeit
Life Sciences, Technik
  • FH Wiener Neustadt
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit
Technik
  • FH Oberösterreich
  • Bachelor-Studiengang
  • Vollzeit