21. Jun 2022
© LBS
LAUDER BUSINESS SCHOOL

Weltoffen und kommunikativ

Paz Barsky arbeitet gerne mit Menschen aus aller Welt zusammen. Deshalb studierte sie International Business Administration an der Lauder Business School in Wien. 2019 schloss sie das Bachelorstudium erfolgreich ab und startete ihre Karriere bei Deloitte in Israel. Vor 1 Jahr wechselte sie zu Google und arbeitet dort aktuell als Associate Account Strategist.

Wie unterschiedlich Menschen mit verschiedenen kulturellen Hintergründen denken und Situationen betrachten, hat Paz Barsky schon immer fasziniert. Sie wollte lernen, diese Unterschiede zu verstehen, um mit Menschen in einem internationalen Umfeld erfolgreich kommunizieren zu können. Die nötigen Kompetenzen und Skills hat sie sich während ihrer Ausbildung an der Lauder Business School (LBS) angeeignet. "Im Studium habe ich gelernt, eine auf Menschen bezogene Haltung und Arbeitsmoral zu entwickeln", sagt Paz. "Beides ist in meinem aktuellen Job sehr wichtig. Ich muss ganz unterschiedliche Menschen verstehen und meinen Kommunikationsstil an ihre Bedürfnisse anpassen können." 

Als Associate Account Strategist ist Paz Barsky bei Google für den isrealischen Markt zuständig. Sie betreut Unternehmer*innen und Entrepreneurs aus unterschiedlichen Branchen, vom kleinen Blumengeschäft bis zum rasch wachsenden Start-up, und unterstützt ihre Kund*innen dabei, sich online optimal zu präsentieren und ihre Geschäfte erfolgreich zu entwickeln.

Work hard, dream harder

Paz liebt, was sie tut, und hat eine große Leidenschaft für ihren Job. Sie glaubt an den Erfolg und daran, dass es wichtig ist, nicht aufzugeben, aus Fehlern und Erfahrungen zu lernen und daran zu wachsen. Beruflich ist es für sie wichtig, immer offen für neue Ideen zu sein: "Alles verändert sich mittlerweile sehr schnell, da heißt es, flexibel und neugierig bleiben!" Auf jeden Fall möchte Paz weiterhin eng mit Menschen zusammenarbeiten. Gerne auch in einer Führungsposition!