FH Burgenland

Gesundheitsmanagement & Integrierte Versorgung

  • MA
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 4 Semester
  • Pinkafeld
  • 24 Plätze

Das Masterstudium Gesundheitsmanagement & Integrierte Versorgung verfolgt das Ziel, eine umfassende und zukunftsweisende Ausbildung hinsichtlich neuer Versorgungskonzepte im Gesundheitswesen anzubieten.

In diesem Studium sind Sie richtig, wenn Sie in verantwortungsvollen Aufgabenbereichen des Gesundheits- und Sozialwesens hohe fachliche Kompetenz mit ganzheitlichem Versorgungsmanagement verbinden wollen.

Online Bewerbung - FH Burgenland (fh-burgenland.at)

Highlights

  • zukunftsorientiertes, in Österreich einzigartiges Studium durch die Verbindung von Gesundheitsmanagement mit innovativen Versorgungsmodellen
  • individuelle Vertiefungsmöglichkeiten: „Health Care Management“ und „Integrierte Versorgung“
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen während des Studiums („Case und Care Management“, „Prozessmanagement“ und „Projektmanagement“)
  • theoriegeleitete und anwendungsorientierte Lehre: ständiger Theorie-Praxis Transfer durch die Berufstätigkeit vieler Studierender

Berufsfelder

Absolvent:innen übernehmen Führungspositionen in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens (Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Kuranstalten, ambulanten Diensten, Gebietskörperschaften, Gemeinschaftspraxen, Gesundheitsorganisationen, Langzeitbetreuungseinrichtungen, Pflegeeinrichtungen, Beratungsstellen, Sozialversicherungsträgern)

  • als Manager:in im Gesundheits- und/ oder Sozialwesen
  • im Krankenhausmanagement
  • an der Schnittstelle zwischen stationärer und ambulanter Betreuung
  • in der zentralen Koordination im Bereich der Sozialen Arbeit
  • in Lehre, Forschung und Entwicklung

Zugangsvoraussetzungen

Abschluss eines mindestens dreijährigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung (Bachelor-, Diplom- und Masterstudiengänge von Fachhochschulen und Universitäten, Doktoratsstudien), sowie berufliche Erfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen, je nach Vertiefungsrichtung spezifische nachzuweisende Kenntnisse aus dem tertiären Bereich.

Termine

Bewerbungsmodus:
online unter https://www.fh-burgenland.at/

Bewerbungsfrist:
31. Mai

Aufnahmeverfahren:
mündliches Aufnahmegespräch mit Fallbeispiel

Studienbeginn:
jährlich im Wintersemester

Studienbeitrag:
keine Studiengebühren

Weitere Studiengänge
Gesundheit
  • FH Campus Wien
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Gesundheit
  • FH Campus Wien
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Gesundheit
  • IMC Krems University of Applied Sciences
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend