FH Kärnten

Hebammen

  • BSc
  • Vollzeit
  • Deutsch
  • 6 Semester
  • Klagenfurt am Wörthersee/Standort St. Veiter Straße
  • 20 Plätze
Bewerbungszeitraum
ab 01.11.2021 bis 15.03.2022

Das Bachelorstudium „Hebammen“ zielt darauf ab, Frauen vor, während und nach der Geburt bestmöglich zu begleiten. Dazu erhalten Studierende ein breites theoretisches Wissen zu den Themen Geburtshilfe, Geburtsmedizin und Frauengesundheit – aber auch eine Vielzahl an praktischen Fähigkeiten: In modern ausgestatteten „SkillsLabs“ lernen sie anhand von Simulationen, wie Geburten in der Praxis ablaufen und welche Rolle Hebammen dabei spielen.

Neben intensiver Vorbereitung auf die freiberufliche Tätigkeit zeichnet sich das Studium auch durch regelmäßige Berufspraktika aus, die schon im ersten Semester beginnen. Kommunikationsfreude, Konfliktfähigkeit und hohe soziale Kompetenz zählen zu den Kernbereichen im Studium, die Studierende sowohl in Theorie als auch Praxis kennen lernen. Somit sind sie bestens gerüstet für die Begleitung einer natürlichen Geburt – oder bei erkennbaren Abweichungen für die Weiterversorgung zusammen mit ÄrztInnen.

Das Wunder des Lebens professionell begleiten

Die Geburt zählt zu einem der außergewöhnlichsten Momente im Leben – sowohl für die Mutter, als auch für das Neugeborene. Zum Wohle beider braucht es eine professionelle Begleitung während der Schwangerschaft und im Wochenbett, genauso wie auch eine kompetente Hilfestellung bei der Geburt selbst. Am Studiengang „Hebammen“ stehen alle diese Bereiche im Fokus und werden einfühlsam, familienorientiert sowie praxisorientiert vermittelt.

Soziale Kompetenz im Fokus

Zu den theoretischen Inhalten des Studiums zählen Geburtshilfe und Geburtsmedizin, aber auch Frauengesundheit und die Hebammenforschung spielen eine wichtige Rolle. Um die psychologischen und sozialen Vorgänge rund um das „Elternwerden“ verstehen und einschätzen zu können, rückt der Studiengang außerdem die hohe soziale Kompetenz von Hebammen ins Zentrum der Ausbildung. Studierende lernen dabei, die Einzigartigkeit jeder Frau und ihres Kindes zu erkennen – ein zentraler Bestandteil des Hebammenberufs.

Das geschieht in den „SkillsLabs“ des Studiengangs, wo spezielle Fertigkeiten und geburtshilfliche Szenarien in Simulationen durchgespielt und eingeübt werden können. In diesen modern ausgestatteten Wochenbettzimmern und Entbindungszimmern gewinnen die Studierenden in einem geschützten Rahmen wertvolle Erfahrungen für die berufliche Praxis und können ihr Handeln optimieren. Schon ab dem ersten Semester findet das Skillstraining statt, ebenso wie die Berufspraktika, in denen das Erlernte im realen Umfeld umgesetzt werden kann. Im fünften und sechsten Semester werden darüber hinaus interdisziplinäre und interprofessionelle Simulationstrainings angeboten.

Die Freiberuflichkeit ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Ausbildung und wird dementsprechend aufmerksam behandelt. Viele Hebammen sind selbstständig tätig und begleiten werdende Mütter außerhalb des Klinikalltages, zur Vorsorge, Geburt oder Nachsorge. Studierende erhalten alle wesentlichen Informationen, um in dieser Arbeitsform bestehen zu können und absolvieren zahlreiche Praktika im extramuralen Bereich. Zusätzlich zu ihren medizinischen Fähigkeiten werden auch Kommunikations- und Konfliktfähigkeiten trainiert, die im beruflichen Alltag unerlässlich sind.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Ebenso eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Studienbefähigungsprüfung (an der FH Kärnten abzulegen).

Termine

Bewerbungsmodus:
online

Bewerbungsfrist:
Die Bewerbungsfrist beginnt frühestens im Oktober des Vorjahres und läuft maximal bis Ende September -> Siehe Website!

Aufnahmeverfahren:
Zweistufiges Aufnahmeverfahren: 1. schriftlicher Reihungstest, 2. Aufnahmegespräch

Studienbeginn:
Wintersemester 2021

Studieninfotage:
Master Session Online: 2.12.21 • FH Day: 4.2.22 von 9–17 Uhr • Open Campus: 4.3. & 6.5.22 16–20 Uhr | alle Campusse • Studien Info Lounge ONLINE: immer am 2. Dienstag im Monat, 14–18 Uhr • Studienberatung: laufend

Studienbeitrag:
363,36 Euro + ÖH Beitrag 20,20 Euro pro Semester

Praktikum:
Ja

Weitere Studiengänge
Gesundheit
  • FH Campus Wien
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Gesundheit
  • FH Campus Wien
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Gesundheit
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend