MCI | Die Unternehmerische Hochschule®

International Business & Law

  • MA
  • Vollzeit
  • Englisch
  • 4 Semester
  • Innsbruck

Die einzigartige Kombination von internationaler Betriebswirtschaft und europäischem Wirtschaftsrecht stehen im Vordergrund dieses englischsprachigen Masterstudiums. Besonderer Fokus gilt dabei innovativen Konzepten des Managements, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Diversität. Damit bereiten wir Sie auf die immer zahlreicher werdenden Berufsfelder vor, welche nicht nur wirtschaftliche, sondern auch rechtliche Kompetenzen erfordern.

Das erste Studienjahr bietet eine solide Fundierung in wesentlichen Bereichen des internationalen Managements, des europäischen Wirtschaftsrechts und der digitalen Transformation. Der Fokus im zweiten Studienjahr liegt auf den beiden Spezialisierungen „HR, Leadership & Diversity“ und „Strategic Management & Sustainability“. 

STUDIUM IM ÜBERBLICK

  • HU*MAN

Der Mensch und sein Verhalten stehen im Mittelpunkt des Interesses der Sozialwissenschaften. Auch in diesem Studium steht der Mensch im Mittelpunkt des Interesses - die Entwicklung seiner Kompetenzen, das Verständnis seines Verhaltens in Organisationen und seine unternehmerischen sowie andere wirtschaftliche Aktivitäten. 

  • MACHINES

Um die Herausforderungen der heutigen Wirtschaftswelt, erfolgreich zu meistern, müssen wir digitale Umwälzungen traditioneller Geschäftsmodelle verstehen. Hierbei wird betrachtet wie die rechtlichen Anforderungen, die in einer zunehmend digitalen Wirtschaft entstehen, erfolgreich bewältigt werden können.

  • MARKETS

Mit einem ökonomischen Blickwinkel betrachten wir globale Märkte und erörtern zudem den Zugang zu diesen Märkten aus einer Marketingperspektive. Wir befassen uns insbesondere mit jüngsten Entwicklungen wie der zunehmenden Rolle von KI und E-Commerce, die klassische Markttransaktionen zunehmend beeinflussen oder sogar ersetzen.

  • METHOD

Ein wissenschaftliches Studium erfordert Präzision in der Anwendung von Forschungsmethoden. Wir unterstützen dies indem wir während Ihres gesamten Studiums Kurse hierzu anbieten. So erhalten Sie die Möglichkeit ihre Kompetenzen in diesem Bereich kontinuierlich zu erweitern und mit einer methodisch einwandfreien Masterarbeit abzuschließen.

  • MANAGEMENT

Um wirtschaftliche Ziele zu erreichen, sind in der Regel Koordination und Steuerung erforderlich, die wir gemeinhin als Managementaktivitäten bezeichnen. Während Ihres Studiums lernen Sie internationales und strategisches Management und Instrumente zur Planung, Koordination und Kontrolle wirtschaftlicher Aktivitäten kennen.

  • MONEY

Um wirtschaftlichen Aktivitäten zu finanzieren und Rechenschaft über die Verwendung unserer finanziellen Ressourcen ablegen zu können, werden die Themen Rechnungswesen, Finanzierung und Steuerrecht aus einer internationalen Perspektive beleuchtet.

  • MAXIMS & MOTIONS

Unter Maxims & Motions verstehen wir etablierte Rechtsgrundsätze und Verfahren zu deren Durchsetzung. Sie werden umfangreiche juristische Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, die Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen besser durch ein Meer von rechtlichen Herausforderungen zu navigieren.

  • SPECIALIZATION I: HUMAN RESOURCES; LEADERSHIP & DIVERSITY

Die Kerninhalte dieser Spezialisierung sind Internationales Personalmanagement, Europäische Arbeitsmärkte, Recht & Antidiskriminierung sowie Ethik und Diversität in einem zunehmend digitalen Geschäftsumfeld. Im letzten Semester stellen wir mit Inhalten zu internationaler Führung und dem Verhalten von Menschen in modernen Organisationen einen Konnex zu Ihrer späteren Karriere her.

  • SPECIALIZATION II: STRATEGIC MANAGEMENT & SUSTAINABILITY

In dieser Spezialisierung befassen wir uns mit der Verknüpfung von strategischem Management und Nachhaltigkeit, lernen wirtschaftliche Nachhaltigkeit besser zu verstehen und diskutieren verschiedene Formen der Unternehmenskooperation oder -kombination, wobei der Schwerpunkt auf Mergers & Acquisitions und deren rechtlichen Anforderungen liegt. Im letzten Semester vertiefen wir zusätzlich das Thema Compliance und Governance.

  • STUDY TOUR

Zugangsvoraussetzungen

Absolventen/-innen einschlägiger Bachelorstudiengänge wie beispielsweise Management & Recht, Wirtschaftsrecht, Recht & Wirtschaft, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft oder Internationale Betriebswirtschaftslehre.
Absolventen/-innen anderer Bachelorstudien oder anerkannter postsekundärer Bildungseinrichtungen, deren Studienplan wirtschaftswissenschaftliche und / oder rechtswissenschaftliche Inhalte (wie beispielsweise Marketing, Controlling, Accounting, Projektmanagement, Wirtschaftsrecht, etc.) im Gesamtumfang von mindestens 45 ECTS Punkten aufweist.

Termine

Bewerbungsfrist:
http://www.mci.edu/de/studium/bewerbung-und-zulassung

Termin für Aufnahmeverfahren:
http://www.mci.edu/zulassung

Aufnahmeverfahren:
Werdegang (30%) Schriftliche Aufnahmeprüfung (30%) Bewerbungsgespräch (40%)

Studienbeginn:
Oktober

Studienbeitrag:
Für Studierende aus EU- & EWR- Staaten: EUR 363 / Semester; Details und Informationen für Studierende aus Drittstaaten finden Sie unter http://www.mci.edu/zulassung

Weitere Studiengänge
Gesundheit, Wirtschaft, Soziales
  • Ferdinand Porsche FernFH
  • Bachelor-Studiengang
  • Fernstudium, Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend