FH Salzburg

Innovation & Management im Tourismus

  • BA
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 6 Semester
  • Campus Urstein
  • 35 Plätze
Bewerbungszeitraum
ab 01.11.2022 bis 31.05.2023

Tourismusmanagement

Der alpine Tourismus ist stark geprägt durch Incoming Reiseaktivitäten, und somit sind Kompetenzen im Bereich von Hospitality und Destination Management von besonderer Bedeutung für die Gestaltung eines zukunftsorientierten alpinen Tourismus. Sie lernen deshalb verstärkt die Grundlagen des Hotelleriemanagements kennen und setzen sich mit der Planung, Angebotsgestaltung, dem Marketing und der Interessensvertretung von Destinationen auseinander. Ergänzend werden Sie sich mit Fragen des internationalen Tourismus befassen und im Wahlbereich die Chance haben, weitere Teilbranchen des Tourismus kennenzulernen:

  • Hotellerie und Restaurantmanagement
  • Strategische Planung in Destinationen
  • Internationales Tourismusmanagement
  • Wahlweise Management von Reiseveranstaltern, Transportunternehmen oder gesundheitstouristischen Angeboten

Innovationen und digitale Transformation im Tourismus

Die Tourismusbranche ist seit einigen Jahren durch äußerst dynamische Veränderungsprozesse geprägt, wobei die rasante technologische Entwicklung einen prägenden Faktor inne hat. Wir begleiten Sie dabei, Innovationsprozesse zu verstehen und innovative Produktgestaltungsprozesse zu realisieren. 

In Innovations-Labs können Sie sich kreativ entfalten und darauf aufbauend innovative Geschäftsideen entwickeln. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Technologieentwicklung, die sämtliche Bereiche des Tourismus durchdringt. Sie werden zu Gestalter*innen der digitalen Zukunft im Tourismus ausgebildet: KI, Augmented und Virtual Reality, Datenmanagement, digitale Mediengestaltung sowie das klassische Social Media Marketing sind einige der zentralen Studienthemen:

  • Entwicklung touristischer Produkte 
  • New Entrepreneurship and Strategic Business Development 
  • New Media Management 
  • Digitale Transformation im Tourismus
  • Online Distribution

Nachhaltigkeit

Wichtiger Erfolgsfaktor für den Tourismus stellt eine strategische Ausrichtung bezüglich der Nachhaltigkeit dar. Deshalb werden Sie sich innerhalb des gesamten Studienprogramms mit dem Thema Nachhaltigkeit als zentralem Ansatz für Managemententscheidungen befassen. Eine nachhaltige Werteorientierung bildet hierfür die Grundlage.  

Personale und soziale Kompetenzen

Durch intensive reflexive Lehransätze sowie individuelles Coaching wird ein besonderer Fokus auf die Stärkung der personalen und sozialen Kompetenzen gelegt. Sie werden die Möglichkeit haben, sich mit Transformationsprozessen auseinanderzusetzen, die Ihnen
Ihre eigenen Denk- und Lernmuster klarer aufzeigen und letztendlich Ihre persönliche Resilienz stärken. 

Im Anschluss an das Bachelorstudium haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen im aufbauenden Masterstudium zu vertiefen. 

Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung oder facheinschlägige berufliche Qualifikation mit Zusatzprüfungen

Termine

Bewerbungsfrist:
Non-EU 31.03.2022

Termin für Aufnahmeverfahren:
Bitte beachten Sie die aktuellen Bewerbungs- und Abgabetermine auf der Website der FH Salzburg

Aufnahmeverfahren:
1. Online-Bewerbung auf der Website der FH Salzburg, 2. Standardisierter Aufnahmetest auf Englisch an der FH Salzburg, 3. Persönliches Bewerbungsgespräch

Studienbeginn:
Wintersemester

Studieninfotage:
Open House 17. - 18. März 2023

Studienbeitrag:
363 Euro pro Semester + ÖH-Beitrag

Praktikum:
1.200 Stunden in berufsbegleitendem Format

Weitere Studiengänge
Gesundheit, Wirtschaft, Soziales
  • Ferdinand Porsche FERNFH
  • Bachelor-Studiengang
  • Fernstudium, Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend