FHWien der WKW

MA (CE) Crossmedia- und Datenjournalismus

  • Master of Arts (CE)
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 3 Semester
  • Wien
  • 20 Plätze

In drei Semestern zum Digital-Profi mit Master-Abschluss: Lernen Sie alle Schritte des digitalen Storytellings von der Idee, über die Recherche und multimediale Umsetzung, bis zur crossmedialen Vermarktung. Mit der Wahl einer Vertiefung in Crossmedia- oder Datenjournalismus.

Highlights

  • Digitale Storytelling-Kompetenzen als Grundlage, danach Wahlmöglichkeit zwischen Crossmedia- oder Datenjournalismus als Vertiefung
  • Einziges akademisches Weiterbildungsprogramm im deutschsprachigen Raum, bei dem Programmieren für journalistische Anwendungen unterrichtet wird
  • Vermittlung von sozialen, kommunikativen und unternehmerischen Kompetenzen, z. B. Formatentwicklung, Projektmanagement in diversen Teams und Kommunikation mit UserInnen
  • Erweiterung Ihres Netzwerks und Portfolios durch Projektarbeit mit erfahrenen Lehrenden aus der Praxis

Schwerpunkte & Qualifikationen

Das Weiterbildungsprogramm für berufserfahrene JournalistInnen und redaktionelle MitarbeiterInnen bietet eine Vernetzung von journalistischem Storytelling, digitaler Technologien und angewandter Informatik sowie modernem Medien- und Projektmanagement. Die AbsolventInnen sind dazu in der Lage,

  • Kenntnisse über Funktionsweisen, Formate und Produktionsbedingungen des digitalen Journalismus zu demonstrieren;
  • faktenbasierten Journalismus im Kampf gegen Fake News und Desinformation auf Social Media einzusetzen;
  • digitale Formate und Storytelling für journalistische Themen zielgruppengerecht zu entwickeln und umzusetzen;
  • crossmediale oder datenjournalistische Projekte in kleineren oder größeren Teams zu leiten;
  • digitale Technologien für den Journalismus in wirtschaftlich, rechtlich, ethisch und kritisch informierter Weise einzusetzen.

Zugangsvoraussetzungen

- Abschluss eines Bachelor-Studiums oder eines gleichwertigen Studiums mit mindestens 180 ECTS-Anrechnungspunkten an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung,
- mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung (inkl. Praktika und Volontariate)
- sowie sehr gute Deutschkenntnisse (muttersprachlich oder C1-Niveau).

Die fachliche Ausrichtung des Erststudiums wird dabei ausdrücklich offengelassen, weil eine spezifische Themen- bzw. Ressort-Expertise im Berufsfeld von Vorteil ist.

Termine

Bewerbungsmodus:
mehrstufig

Termin für Aufnahmeverfahren:
laufend

Aufnahmeverfahren:
Übermittlung der Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Nachweis über abgeschlossenes Vorstudium) an weiterbildung@fh-wien.ac.at

Studienbeginn:
Februar 2024

Studieninfotage:
Termine auf der Website: https://www.fh-wien.ac.at/?cat=160&post_type=event#start

Studienbeitrag:
€ 16.900,- für das gesamte MA (CE)-Programm (3 Semester)

Weitere Studiengänge
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH des BFI Wien
  • Master-Studiengang
  • Fernstudium