FH Kärnten

Wirtschaft - Digital Business Management

  • BA
  • Vollzeit
  • Deutsch
  • 6 Semester
  • Villach
  • 22 Plätze
Bewerbungszeitraum
ab 01.11.2021 bis 15.03.2022

Der Bachelorstudiengang „Digital Business Management“ vermittelt an der Schnittstelle von Wirtschaft und IT die notwendigen Kompetenzen, um Unternehmen durch die Digitale Transformation zu begleiten. Studierende werden speziell in den Themen Social Media, E-Business und E-Marketing ausgebildet. Mit ihrer Expertise sind sie in der Lage, die verschiedenen Bereiche des Digital Business von einer Managementposition aus zu leiten.

Im Zentrum des Studiums steht eine fächerübergreifende Ausbildung und Vermittlung von Qualifikationen in Betriebswirtschaftslehre, Informationstechnologie und Internetökonomie. Das Internet-Studium zielt darauf ab, SpezialistInnen für die Digitalisierung von Unternehmen vorzubereiten. Der Studiengang legt besonderen Wert auf Praxisnähe und widmet sich im Besonderen der Digitalen Transformation.

Vorteile durch Digitalisierung nutzen

Digitale Medien, E-Business und Social Media sind in sämtlichen Branchen von großer Bedeutung. Die Digitalisierung bringt den Unternehmen viele Vorteile, allerdings braucht es auch ExpertInnen, die wissen, wie diese Vorteile vom jeweiligen Unternehmen am besten genutzt werden können. Daher erhalten die Studierenden im Studienzweig „Digital Business Management“ eine umfassende Ausbildung zum Digital Manager und lernen die zukunftsweisenden Herausforderungen der Digitalisierung lösungsorientiert zu bewältigen. Mit diesem Knowhow können sie aktiv an der Gestaltung der digitalen Wirtschaft mitwirken.

Fächerübergreifende Ausbildung

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, braucht es ein fundiertes Grundlagenwissen in Betriebswirtschaftslehre, Informationstechnologie und Internetökonomie. Am Studiengang werden alle drei Bereiche intensiv gelehrt. Der Fokus liegt dabei auf einer fächerübergreifenden Ausbildung und orientiert sich an den aktuellen Berufsbildern im Umfeld der Digitalisierung. Den Studierenden stehen unterschiedliche Karrierewege offen - vom Digital Management, über das E-Business Management, bis hin zum E-Marketing bzw. Online-Marketing. Das Studium versteht sich als praxisnahe Ausbildung an der Schnittstelle von Wirtschaft und IT. Die Studierenden bekommen das nötige Rüstzeug, um in Unternehmen das Management der Digitalisierung zu übernehmen.

Dazu gehört auch das interdisziplinäre Management von IT-Projekten, auf das Studierende im Laufe ihres Studiums intensiv vorbereitet werden. Sie erhalten zusätzlich eine Social Media Ausbildung, die auf dem Arbeitsmarkt verstärkt nachgefragt ist. Der Studiengang verfügt über eine besondere Kompetenz im Bereich des Software Requirement Engineering. Die StudentInnen erwerben außerdem grundlegende Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zur Entwicklung und Umsetzung von zukunftsweisenden Gestaltungskonzepten in der Digitalisierung. Die Schwerpunkte des Studienzweigs liegen in den vier Bereichen Internetökonomie, Grundlagen der IT, E-Business und Elektronische Wertschöpfungsketten. 

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums verfügen AbsolventInnen über folgende Fähigkeiten und Kenntnisse:

  • Sie wenden grundlegendes Wirtschaftswissen in praktischen Geschäftssituationen an.
  • Sie kennen die wichtigsten Konzepte der Funktionsbereiche Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und Management.
  • Sie übernehmen Führungsaufgaben in IT- und Organisationsabteilungen von mittelgroßen und großen Unternehmen.
  • Sie überzeugen Unternehmen vom Nutzen von Digital Business.
  • Sie können sich in interkulturelle und interdisziplinäre Teams integrieren.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Ebenso eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Studienbefähigungsprüfung (an der FH Kärnten abzulegen).

Termine

Bewerbungsmodus:
online

Bewerbungsfrist:
Die Bewerbungsfrist beginnt frühestens im Oktober des Vorjahres und läuft maximal bis Ende September -> Siehe Website!

Termin für Aufnahmeverfahren:
siehe Website!

Aufnahmeverfahren:
Aufnahmegespräch

Studienbeginn:
Wintersemester 2021

Studieninfotage:
Master Session Online: 2.12.21 • FH Day: 4.2.22 von 9–17 Uhr • Open Campus: 4.3. & 6.5.22 16–20 Uhr | alle Campusse • Studien Info Lounge ONLINE: immer am 2. Dienstag im Monat, 14–18 Uhr • Studienberatung: laufend

Studienbeitrag:
363,36 Euro + ÖH Beitrag 20,20 Euro pro Semester

Praktikum:
Pflichtpraktikum von 12 Wochen im 6. Semester.; Auslandspraktikum möglich

Weitere Studiengänge
Gesundheit, Wirtschaft
  • Ferdinand Porsche FernFH
  • Bachelor-Studiengang
  • Fernstudium
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend