FH Kärnten

International Business Management

  • MA
  • Vollzeit, Berufsbegleitend
  • Englisch
  • 4 Semester
  • Villach
  • 30

International tätige Unternehmen und Organisationen sind sehr anspruchsvoll, wenn sie neue Mitarbeiter einstellen. Sie suchen in der Regel Menschen, die mehrsprachig und lösungsorientiert sind, über ein hohes Maß an kulturellem Bewusstsein verfügen und gleichzeitig Generalisten und Spezialisten sind. International Business Management bietet sowohl eine fundierte betriebswirtschaftliche Allgemeinbildung im internationalen Kontext als auch die Möglichkeit, sich in zwei der vier Vertiefungsrichtungen (Human Resource Management oder International Supply Chain Management sowie International Marketing and Sales Management oder International Finance and Accounting) zu vertiefen.

In den einzelnen Modulen erwerben die Studierenden funktionale Fähigkeiten für die Geschäftstätigkeit in einem internationalen Kontext, meistern aber auch zunehmend komplexere Herausforderungen (z.B. Fallstudien, Simulationen, Forschungsprojekte oder reale Beratungsprojekte für Unternehmen), die es ihnen ermöglichen, die in der heutigen globalisierten Geschäftswelt erforderlichen Problemlösungs- und Sozialkompetenzen zu erwerben.

Zusätzlich zu den formalen Zulassungsvoraussetzungen sollten Bewerber für den Masterstudiengang International Business Management vorweisen können:

  • einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss (mindestens 3-jähriger Bachelor-Studiengang) besitzen; Bewerber mit nicht wirtschaftswissenschaftlichen Abschlüssen in einem verwandten Bereich (z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftsrecht) benötigen mindestens 15 ECTS in betriebswirtschaftlichen Fächern, 5 ECTS in Wirtschaftswissenschaften und 10 ECTS in Rechnungswesen und finanzbezogenen Fächern.
  • ein aktuelles Ergebnis eines Englischtests (TOEFL, IELTS) - Mindestanforderung 6,5 oder gleichwertig (Englischniveau C1)
  •  Stärken in den folgenden Bereichen nachweisen:
    - Grundkenntnisse in den Funktionsbereichen der Betriebswirtschaft und des Managements;
    - Anwendung von interdisziplinärem Wissen zur Analyse und Lösung komplexer Probleme;
    - eine teamorientierte Denkweise;
     - sprachliche und kommunikative Fähigkeiten (mündlich und schriftlich);
    - sozial verantwortliches Handeln;
    - Freude an internationalen und interkulturellen Herausforderungen.

Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums IBM an sind in der Lage:

  • in effektiver Zusammenarbeit mit anderen komplexe unternehmerische Herausforderungen in einer Experten- oder Führungsrolle in einem international tätigen Unternehmen verantwortungsvoll zu bewältigen
  • internationale Geschäftsentwicklungsstrategien, Geschäftsmodelle, Businesspläne und Marketingstrategien zu entwickeln und umzusetzen
  • eine aktive und führende Rolle bei der Erreichung gemeinsamer Ziele in einem Team zusammen mit anderen Menschen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund zu übernehmen
  • kommunizieren effektiv mit anderen über internationale geschäftsbezogene Themen
  • erweiterte Fremdsprachenkenntnisse anzuwenden (in mindestens einer Fremdsprache neben Englisch)
  • die Besonderheiten der Geschäftstätigkeit in der Region Mittelost- und Südosteuropa zu verstehen
  • erkennen die Möglichkeiten und Grenzen digitaler Technologien zur Unterstützung von Führungskräften in international tätigen Unternehmen
  • ethische Fragen sowie potenzielle gesellschaftliche und ökologische Auswirkungen bei Geschäftsentscheidungen zu berücksichtigen
  • analysieren finanzielle und nicht-finanzielle Daten sowie institutionelle, rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen als Grundlage für das Treffen und Umsetzen internationaler Managemententscheidungen
  • Methoden und Instrumente zur effektiven Problemlösung in ausgewählten funktionalen Spezialisierungsbereichen des Managements international tätiger Unternehmen (Human Resource Management oder International Supply Chain Management sowie Internationales Marketing und Vertriebsmanagement oder Internationales Finanz- und Rechnungswesen) anwenden
Video aktivieren

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den Anbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Video aktivieren
International Business Management

Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zu einem Master-Studiengang an der FH Kärnten muss mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllt sein:

- Abgeschlossenes facheinschlägiges Hochschul-Bachelor-Studium
- Abschluss eines gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung

Nachreichung von Dokumenten

Personen im letzten Semester eines Bachelor-Studiengangs können sich bereits vor Studienabschluss mit dem letzten aktuellen Transcript of Records für einen Studienplatz eines Master-Studiengangs bewerben. Die Abschlussdokumente des Bachelor-Studiums müssen bei bestandenem Aufnahmeverfahren bis zum Studienbeginn nachgereicht werden.

Termine

Bewerbungsmodus:
online

Bewerbungsfrist:
November bis September

Aufnahmeverfahren:
Aufnahmegespräch

Studienbeginn:
September

Studieninfotage:
Studienberatungen online oder vor Ort • FH Days, Campus Days, Info-Sessions - bitte erkundigen Sie sich auf unserer Homepage

Studienbeitrag:
363,36 Euro + ÖH Beitrag (rund € 20,-, jährliche Anpassung) pro Semester

Praktikum:
Nein

Weitere Studiengänge
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH des BFI Wien
  • Master-Studiengang
  • Fernstudium