FH Oberösterreich

Human Resource Management

  • Master of Arts in Business (MA)
  • Berufsbegleitend
  • Deutsch
  • 4 Semester (120 ECTS)
  • Steyr
  • 20 Plätze
Bewerbungszeitraum
ab 01.11.2023 bis 15.06.2024

Die tiefgreifenden demografischen Veränderungen in Europa und die veränderten Einstellungen neuer Generationen von Arbeitnehmer*innen zum Thema Arbeit und Leadership rücken Personalfragen ins Zentrum unternehmerischer Aufmerksamkeit. Das Human Resource Management entwickelt radikal neue Antworten auf diese Herausforderungen. Als Human Resource Manager*in muss man in strategischen Fragestellungen ebenso fit sein wie im internationalen HRM und in Fragen der Diversität beziehungsweise des Interkulturellen Managements, um Mitarbeiter*innen für das Unternehmen zu begeistern, sie zu binden und zu begleiten. Das Masterstudium ist der Türöffner für den Einstieg in das Human Resources Management oder für den Aufstieg in Leitungsfunktionen, wenn bereits Erfahrung im HRM vorhanden sind.
 

Zugangsvoraussetzungen

Facheinschlägiger Studienabschluss (Bachelor-/Diplomstudiengänge einer anerkannten inl./ausl. Bildungseinrichtung) mit wirtschaftlicher/wirtschaftsrechtlicher oder wirtschftasingenieursmässiger Ausrichtung - falls Sie keines der obigen Studien abgeschlossen haben, aber über einen anderen Bachelorabschluss verfügen, so erfolgt eine inhaltliche Bewertung der Studieninhalte und gegebenenfalls wären dann einige Lehrveranstaltungen vor Studienbeginn nachzuholen. (Sollten Sie in dieser Situation sein, so klären wir die Details mit Ihnen gern in einem Gespräch oder Telefonat.)

Termine

Bewerbungsmodus:
Online via https://bewerbung.fh-ooe.at/

Bewerbungsfrist:
15.06.2024

Aufnahmeverfahren:
Fachgespräch mit Fallstudienausarbeitung, Berufserfahrung und Bewertung der bisherigen Studienleistung

Studienbeitrag:
An der FH Oberösterreich wird ab dem Sommersemester 2018 ein Studienbeitrag in der Höhe von 363,36 € pro Semester für Studierende aus EU- und EWR-Staaten* eingehoben. Für Studierende aus Drittstaaten** wird ein Studienbeitrag in Höhe von 726,72 € pro Semester eingehoben. *Studienbeitrag von 363,36 € pro Semester für Studierende aus EU- und EWR-Staaten betrifft: Diese Gebühr gilt für InländerInnen, alle EU-BürgerInnen und Staatsangehörige aus Norwegen, Island, Liechtenstein und der Schweiz. * Die ermäßigte Gebühr von 363,36 € pro Semester ist auch für Drittstaatsangehörige gültig, die über ein Naheverhältnis zu Österreich gemäß Personengruppenverordnung verfügen. Dazu gehören beispielsweise - anerkannte Flüchtlinge, - Angehörige von in Österreich akkreditierten Auslandskorrespondenten oder von diplomatischem Personal, - Personen mit Reifezeugnissen von österreichischen Auslandsschulen, - Personen, die seit mindestens 5 Jahren in Österreich den Mittelpunkt ihrer Lebensinteressen haben. - Personen mit Rot-Weiss-Rot Card **Studienbeitrag von 726,72 € pro Semester für Studierende aus Drittstaaten betrifft: Diese Gebühr ist von Drittstaatsangehörigen zu bezahlen, die über eine Aufenthaltserlaubnis Studierender (§ 64 Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz) verfügen.

Weitere Studiengänge
Wirtschaft
  • FH Oberösterreich
  • Master-Studiengang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH Wiener Neustadt
  • Lehrgang
  • Berufsbegleitend
Wirtschaft
  • FH des BFI Wien
  • Master-Studiengang
  • Fernstudium